Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Viel Sonne, am Abend Gewitter möglich bei bis zu 35 Grad

Kinderweihnachtsfeier für vermutlich viele kleine Polizeianwärter

Eberswalde: Durch einen schönen Zufall führte uns unser Weg am gestrigen dritten Advent, zur Kinderweihnachtsfeier für die Sprösslinge und Familien der Polizei des Landkreises Barnim.

Zu dieser lud, bereits zum 7. Mal, die Gewerkschaft der Polizei – Landesbezirk Brandenburg – Kreisgruppe Polizeidirektion Ost in das Jugendamateurtheater der „Waggon Komödianten e. V.“ auf dem Bahngelände in Eberswalde ein.

Anzeige

Etwa 250 kleine und große Gäste folgten dieser und ließen sich von einem bunten Familienprogramm am 3. Advent verzaubern.

So entführte die Geschichte von „Väterchen Frost – Abenteuer im Zauberwald“, gespielt durch das Jugendamateurtheater, die kleinen Besucher in die Welt der Hexe Baba Jaga, von Nastja und Iwan und natürlich Väterchen Frost sowie seinem kleinen Schneeflöckchen.

Völlig durchgefroren von der „langen Reise“ ins ferne Russland, machte sich die Rasselbande über das große Kuchenbuffet her, welches von den zahlreichen Familien mitgebracht wurde.

Nach einer Stärkung und hunderten Haribo-Schnüren im Magen, warteten nun die kleinen Kinderaugen gespannt auf den Besuch des Weihnachtsmannes. Dieser ließ nicht lange auf sich warten und erhellte nach einer kurzen Tanzeinlage mit den Schneeflöckchen, den Raum.

Gut gelaunt entführte er die Kinder zu einer Weihnachtsmann – Polonäse durch das Theater, welche auf der Bühne vor seinem roten Stuhl und einem prall gefüllten Sack sein Ziel fand.

Jeder kleine Gast erhielt ein kleines Präsent und damit sollte ein wunderschön- und liebevoll gestalteter Nachmittag zu Ende gehen.

Auch wir behalten diesen Termin gern in Erinnerung und bedanken uns ganz herzlich für die Einladung.

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige