Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid19 Inzidenz: Landkreis Barnim 559,4 ↓ (+25) RKI 17.01.22
Corona: Infos und Öffnungszeiten der Corona-Test- und Impfzentren – Beitrag
Covid19: Erweiterte Corona-Umgangsverordnung ab 17.01.22 – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Montag: Anfangs stürmisch und regnerisch, später nachlassend bei bis zu 6 Grad

Großer Andrang beim Bahnhofsmusikfest im Kulturbahnhof Biesenthal

– Musik, Sommer und gute Laune –

Biesenthal: Zum bereits 11. Mal lud der Kulturbahnhof Biesenthal am heutigen Samstag zum alljährlichen Bahnhofsmusikfest nach Biesenthal ein.

Bei schönstem Sommerwetter zog es etliche Besucher zum Bahnhof Biesenthal um den zahlreichen Bands bei Wein und allerhand Kulinarischem zu lauschen.

Anzeige  

Bahnhofsmusikfest im Kulturbahnhof BiesenthalAuf den Bahnhofstreppen gab es handgemachte Musik verschiedenster Richtungen und ringsherum lockten Kaffee und Kuchen, Limonade und Bier, Salate, Suppen und Würstchen zum Verweilen.

Eine Holzwerkstatt, an der kleine oder große Künstler tolle Figuren und Spielzeuge basteln können, Artistik sowie ein Malstand sorgten zudem für Abwechslung und Kreativität.

Info zum Kulturbahnhof Biesenthal

Als im Jahre 2005 das sogenannte Bahnhofsempfangsgebäude in Biesenthal verkauft werden sollte, glaubten zehn Biesenthaler, Zu(g)gereiste und Bahnfahrer nicht, dass der Zug schon abgefahren sei und packten die Gelegenheit beim Schopf.

Seit dem schmieden sie mit „vereinten“ Kräfte Ideen für diesen Ort und probieren Neues aus. Inzwischen sind es 66 Mitglieder. Nicht alle haben Zeit, sich regelmäßig zu engagieren. Wer kann, fördert die Arbeit in Form eines Beitrages mit 5 EUR im Monat oder mehr.

Wer, wie die Gründungsmitglieder, einmalig mindestens 500 EUR in den Bahnhof investiert, kann stimmberechtigter „Mitinhaber“ dieses Bahnhofs werden. Wir denken, diese „Aktie“ zahlt sich in jedem Falle aus. Denn der „Kultur im Bahnhof“ e.V. leistet wichtige kulturelle und soziale Arbeit hier an der Grenze zwischen Stadt und Land.

Der Verein ist gemeinnützig für die Zwecke Kultur, Erziehung und Bildung, Umweltschutz und Völkerverständigung tätig. Zu diesem Zweck betreibt der Verein ein unabhängiges Kulturzentrum im Bahnhof Biesenthal. [Quelle: http://www.bahnhof-biesenthal.de/]

Fotos: Bernau LIVE

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

 

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!