Anzeige  

Bernauer Verwaltung bietet ab sofort Termine nach Absprache an

Info der Stadt Bernau

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 21 Grad

Bernau (Barnim): Wie die Stadt Bernau mitteilt, wird die Stadtverwaltung langsam wieder ihre Arbeit aufnehmen und bietet hierzu, nach vorheriger telefonischer Vereinbarung, wieder Termine an.

Für die gesamte Verwaltung gilt ab sofort, dass nach telefonischer Vereinbarung Termine in den einzelnen Fachbereichen möglich sind. Dazu kann die Stadtverwaltung unter der Nummer 03338/365-0 kontaktiert werden.

Die Bibliothek wird voraussichtlich zum 4. Mai 2020 wieder ihre Türen für Besucher öffnen. Bis dahin bereitet das Bibliotheks-Team alle notwendigen Voraussetzungen für die Einhaltung der Hygienemaßnahmen vor, die unter dem derzeitigen Baustellenbetrieb herausfordernd sind. Die Voraussetzungen für die Öffnung der Museen sind ebenfalls noch in Arbeit.

Anzeige  

Die Galerie Bernau plant, ab dem 5. Mai 2020 wieder ihre Türen für den Besucherverkehr zu öffnen und das Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau plant, im Laufe des Monats Mai mit Außenführungen zu starten. Alle weiteren Einrichtungen der Stadt sind weiterhin geschlossen, dazu gehören Sportstätten, Vereinsräume und Dorfgemeinschaftshäuser.

„Wir versuchen, mit Augenmaß zu agieren. Auch wenn alle Normalität herbeisehnen, müssen wir nach wie vor vorsichtig sein. Deshalb bitte ich um Verständnis, dass wir die städtischen Einrichtungen mit Bedacht auf die Öffnung unter Vorsichtsmaßnahmen vorbereiten“, so André Stahl.

Info der Stadt Bernau

 

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.