Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
SEV S2: Bis Montag, den 26.09. – 1:30 Uhr, SEV mit Bussen zwischen Karow und Bernau
Verkehr: Sperrung des Marktplatz Bernau bis Sonntag, den 25.09.22 – 18 Uhr (Oktoberfest-Tickets leider ausverkauft)
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Wochenende: Mix aus Wolken und etwas mehr Sonne am Sonntag, meist trocken bei bis zu 17 Grad

Bernau – Werneuchen: Einladung zur Pilgertour auf dem Jakobsweg

– Pilgertour am 4. September – 

Bernau – Werneuchen: Zu einer Pilgertour auf dem Jakobsweg laden die Städte Bernau und Werneuchen zu Sonntag, den 4. September alle begeisterten Wanderer und Pilger ein.
 
Die 15 Kilometer lange Wanderung führt von Werneuchen über Löhme und Börnicke nach Bernau. Unterstützt wird sie vom Regionalpark Barnimer Feldmark e.V. „Bereits zum achten Mal in Folge findet die Wanderung am ersten Sonntag im September statt“, so Monika Müller von der Bernauer Tourist-Information.
 
Zum Ablauf: Um 9.30 Uhr fährt ein Bus vom Bernauer Bahnhof mit Halt in Löhme nach Werneuchen. Auf dem dortigen Marktplatz beginnt um 10 Uhr die Pilgertour. Zu Fuß geht es dann auf den Spuren der Jakobspilger weiter in Richtung Löhme. An der Pilgerherberge „San Lobell“ ist ein kleiner Imbiss geplant.
 

Wer Lust hat, kann auch die gegenüberliegende Dorfkirche besichtigen. Weiter führt die Wanderung nach Börnicke, wo zur Stärkung für die letzte Etappe eine kurze Rast mit Kaffee und Kuchen eingelegt wird. Zum Abschluss öffnet die katholische Herz-Jesu-Kirche in Bernau ihre Pforten und Pfarrer Eberhard Kort wird durch die Wallfahrtskirche führen und einen abschließenden Pilgersegen erteilen. Für die Teilnehmer aus Werneuchen und Umgebung steht am Bahnhof ein Bus bereit, der sie um 16 Uhr zurück fährt.

 Um Anmeldung für die Pilgertour bis 29. August wird gebeten. Kontakt: Tourist-Information Bernau, Telefon (0 33 38) 76 19 19, E-Mail touristinformation@bernau-bei-berlin.de
 
Startgeld: 2 Euro pro Person. Wichtiger Hinweis: Bei sehr schlechtem Wetter, also starkem Dauerregen, Sturm oder Gewitter, findet die Wanderung nicht statt, so die Stadt Bernau in einer Mitteilung.
 
Foto: Bernau LIVE
 

Anzeige Bringmeister Einkauf nach Hause liefern in Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"