Anzeige  

Bernau: Aktuelle Meldungen der Polizeiinspektion Barnim

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Mix zwischen Sonne und Wolken, kein Regen um die 13 Grad

Meldungen der Polizeiinspektion Barnim

Lanke – Kraftstoff entwendet

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag stiegen unbekannte Täter auf das Gelände des Kieswerks in der Prendener Allee und entwendeten insgesamt ca. 200 Liter Dieselkraftstoff aus der Siebanlage und einem Lkw. Der Schaden wird auf ca. 220€ beziffert.

Anzeige  

Marienwerder – Diebe hinterlassen großen Schaden

In den Nachtstunden zum 26.05.2016 haben Unbekannte in der Eberswalder Straße einen Kleintransporter Renault gestohlen. Sie hinterlassen dem Halter einen Schaden in Höhe von ungefähr 12.000 Euro. Die Polizeibeamten leiteten umgehend die Fahndung ein.

Ein zweites Mal schlugen die Diebe in der Zerpenschleuser Straße zu. Dort verschafften sie sich gewaltsam Zugang in den Innenraum eines Kleintransporters. Hier entstand ein Schaden von ungefähr 500 Euro.

In beiden Fällen ermittelt die Kriminalpolizei.

Wandlitz – Vermeintlicher Enkel wurde durchschaut

Am 26.05.2016, in den Nachmittagsstunden, rief ein Mann bei einer Seniorin in Basdorf an. Am Telefon gab er sich als der Enkel der Frau aus. Er verlangte mehrere Tausend Euro, da er private Probleme hat. Die Frau wurde misstrauisch und bot ihm an, eine Geldsumme zu überweisen. Daraufhin beendete der Mann abrupt das Telefonat. Die 78-Jährige Frau informierte umgehend die Polizei über diesen Vorfall. Kriminalisten haben die Ermittlungen übernommen.

Bernau – Spurensicherung nach Einbruch

Bereits am Mittwoch nutzten unbekannte Täter die Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses Im Blumenhag aus und drangen gewaltsam durch ein Fenster in die Räulichkeiten des Hauses. Aus den Räumlichkeiten wurde Schmuck entwendet. Spezialkräfte der Kriminlatechnik wurden zur Spurensicherung zum Einsatz gebracht. Der Schaden wird auf 1500€ beziffert.

Basdorf – Spurensicherung nach Einbruch

Am Mittwoch nutzten unbekannte Täter die Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses Am Dorfgraben aus und drangen gewaltsam durch ein Fenster in die Räumlichkeiten des Hauses. Aus dem Innenraum des Einfamilienhauses wurde Schmuck entwendet. Der Schaden wird auf 2000€ beziffert. Spezialkräfte der Kriminlatechnik wurden zur Spurensicherung zum Einsatz gebracht.

Eiche – Fahrzeug gestohlen

In der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr entwendeten unbekannte Täter einen Pkw VW Golf Plus, welchen der Eigentümer am Mittwoch ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des Kaufpark Eiche in der Landsberger Chaussee abstellte und verschloss. Der Schaden wird auf 7000€ beziffert. Die Fahndung nach dem Fahrzeug wurde eingeleitet.

Eiche – Navigationsgerät entwendet

Am Mittwochabend drangen unbekannte Täter in einen Pkw VW Tiguan ein und entwendeten das Navigationsgerät. Der Pkw wurde in der Zeit von 18:30 Uhr bis 20:20 Uhr ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des Kaufpark Eiche abgestellt. Der Schaden wird auf 100€ beziffert.

Etwaige Hinweise richten Sie bitte an die Polizei in Bernau: Telefon 03338 3610

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Barnim werden am 28.05.2016 Geschwindigkeitskontrollen u.a. auf der B158 zwischen den Ortschaften Tiefensee und Werneuchen auf der B198 in Höhe der Ortschaft Klein Ziethen durchgeführt.

Infos via Polizeiinspektion Barnim.

Foto: Bernau LIVE – Symbolbild

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.