Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt bis zum 17.09.
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Freitag: Meist stark bewölkt, hier und da Regen bei bis zu bei bis zu 16 Grad

Barnim: 9. Grimnitzer Glastage wurden feierlich eröffnet

Grimnitzer Glashütte

Barnim: Sechs Tage lang lädt der Verein  „Grimnitzer Glashütten – Kultur- und Kommunikationsforum Schorfheide“ e.V. dazu ein, die Welt der Glaskunst, Herstellung und Glasbearbeitung zu entdecken.

Am gestrigen Nachmittag eröffnete die Vereinsvorsitzende Jana Chmieleski in einer kleinen familiären Runde die 9. Grimnitzer Glastage in dem kleinen beschaulichen Örtchen am Grimnitzsee.

Anzeige  

Zahlreiche Künstler aus ganz Deutschland und Tschechien zeigen bis Sonntag, ihr Können am Glasofen oder Bunsenbrenner und gewähren den Gästen Einblicke in das Handwerk der Glasverarbeitung.

Ein besonderes Highlight erwartet die Besucher am Freitag zur Grimnitzer Glasnacht, wenn das Feuer bis in die Nacht hinein glüht und man bei einem Imbiss und Live-Musik den Künstlern über die Schulter schauen kann.

Die Grimnitzer Glastage sind täglich von 11 – 17 Uhr für Besucher geöffnet.

9. Grimnitzer Glastage wurden feierlich eröffnet - Barnim: Sechs Tage lang lädt der Verein „Grimnitzer Glashütten – Kultur- und Kommunikationsforum Schorfheide“ e.V. dazu ein, die Welt der Glaskunst, Herstellung und Glasbearbeitung zu entdecken.Der Aufbau der Glashütte in Grimnitz erfolgte unter Kurfürst Johann Georg durch dessen Leibarzt und Hofalchimisten Leonhard Thurneysser in der Zeit zwischen 1571 und 1584. Der Sitz der Grimnitzer Glashütte wurde zunächst in Joachimsthal mehrfach verlegt und gelangte dann über Althüttendorf nach Neugrimnitz nördlich von Althüttendorf. Sie gilt als Geburtsstätte der späteren industriellen Glasindustrie im Land Brandenburg.

Der Verein rund um die Grimnitzer Glashütte widmet sich seit seiner Gründung im Jahre 2000 schwerpunktmäßig der Glasherstellung und Glaskunst.

In zahlreichen Veranstaltungen zum Thema, wie z.B. den jährlich stattfindenden Glastagen, Ausstellungen, Publikationen und Konzerten wird dieses alte Handwerk, welches für Brandenburg in der Schorfheide seinen historischen Ausgang nahm, vorgestellt und wiedererweckt.

Weitere Informationen zur Grimnitzer Glashütte findet ihr unter: http://www.glashuettegrimnitz.de/

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Burgruine_Grimnitz

Fotos: Bernau LIVE

 

 

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"