Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Samstag: nach einem wolkigen Start lässt sich die Sonne bei bis zu 24 Grad blicken
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Auffahrunfall mit 5 Fahrzeugen am Dreieck Barnim

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Auffahrunfall auf Stauende am Dreieck Barnim

Barnim: Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:40 Uhr zu einem Auffahrunfall mit 5 Fahrzeugen auf der Autobahn BAB 10 am Dreieck Barnim in Fahrtrichtung Hamburg.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Auf Grund von Fahrbahnmarkierungsarbeiten standen zum Unfallzeitpunkt nur 2 Fahrspuren zur Verfügung, infolgedessen sich ein Stau bildete.

Eine PKW Fahrerin übersah die Situation, fuhr in das Stauende und schob dabei 4 Fahrzeuge ineinander. Glücklicherweise wurde niemand schwer verletzt, lediglich die Beifahrerin der Unfallverursacherin zog sich eine leichte Verletzung an der Hand zu.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Zwei Fahrzeuge waren in Folge des Unfalls verkehrsuntüchtig und mussten durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf etwa 15.000 €.

Vor Ort waren neben der Polizei und dem Rettungsdienst, Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Panketal.

Ein ähnlicher Unfall ereignete sich nur etwa 2 Stunden zuvor, auf der Schwanebecker Chaussee in Bernau. Hier kam es ebenfalls zu einem Auffahrunfall in Richtung Innenstadt bei dem 3 Fahrzeuge beteiligt waren.

(Das Autobahndreieck Barnim wurde im Zuge des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit Nr. 11 von 2011 bis 2013 in sechs Phasen aus dem ehemaligen Dreieck Schwanebeck zu einem Kreuz um- und ausgebaut.)

Foto: Bernau LIVE

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content