Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Anfangs sonnig, später bewölkt, zum späten Nachmittag Regen möglich, bis 25 Grad

Aktuelle Meldungen der Polizeiinspektion Barnim

Meldungen der Polizeiinspektion Barnim

Bernau: Die Polizei hatte leider keinen Feier- oder Brückentag. Insofern findet Ihr hier einige Meldungen der Polizeiinspektion Barnim.

Biesenthal – Spurensicherung nach Einbruch

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Unbekannte Täter gelangten von Mittwoch zu Donnerstag durch Auftreten einer Kellertür in das in der Bahnhofstraße befindliche Einfamilienhaus. Vom Keller zum Wohnbereich überwunden die unbekannten Täter eine weitere verschlossene Holztür, welche zersägt wurde. Im Wohnbereich suchten die unbekannten Täter in jedem Raum nach Wertsachen. Zum Diebesgut konnte die Anzeigende noch keine Angaben machen. Der Sachschaden wird auf 200€ beziffert.

Tiefensee – Verkehrsunfall mit Folgen

Ein 24-jähriger Fahrzeugführer war am Donnerstag auf der B168 nach links von der Fahrbahn abgekommen, um die Kollision mit einem Tier zu verhindern. Hier- bei stieß er jedoch mit der Schutzplanke zusammen. Noch im Laufe der Unfallaufnahme stellten die Beamten Atemalkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer fest. Der durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promille.

Den jungen Fahrzeugführer erwartet eine Strafanzeige. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der Gesamtschaden wird auf 10.000€ beziffert.

Bernau bei Berlin – Nach Verkehrsunfall verletzt

Am 05.05.2016, gegen 18:40 Uhr, ereignete sich in der Rüdigerstraße, Ecke Börnicker Chaussee ein Verkehrsunfall. Die 72-jährige Fahrerin eines PKW Honda beabsichtigte von der Börnicker Chaussee in die Rüdigerstraße abzubiegen. Sie kollidierte dabei mit einem Krad Honda, dessen Fahrer aus Bernau kommend in Richtung Börnicke fuhr. Der Kradfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Es entstand ein Schaden in Höhe von ungefähr 7.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei.

Bernau bei Berlin – Spurensicherung nach Einbruch

In der Nacht zum 06.05.16 verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang in ein Bürogebäude im Schönfelder Weg. Aus den Räumen haben sie Computertechnik gestohlen. Der Schaden konnte noch nicht beziffert werden. Spezialisten der Kriminaltechnik haben die Spurensicherung übernommen.

Wandlitz – Auseinandersetzung endete mit zwei Verletzten

Am 05.05.2016, gegen 20 Uhr, kam es am Strandbad zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen mehreren Personen. In der Folge kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen zwei Männern aus der Gruppe. Dabei erlitt der 19-Jährige Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Der 22-Jährige konnte ambulant behandelt werden. Die beiden Streithähne standen unter dem Einfluss von Alkohol. Entsprechende Tests ergaben Werte von 1,53 und 1,68 Promille. Jetzt kümmern sich Kriminalisten um die weiteren Ermittlungen.

Infos via Polizeiinspektion Barnim

Foto: Bernau LIVE – Symbolbild

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige