Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord aufgehoben
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Wochenende: Mix aus Sonne und Wolken, am Sonntag bis zu 24 Grad

60-jährige verursacht Unfall in Bernau – Alkoholtest brachte 1,95 Promille

Info der Polizeidirektion Ost

Bernau (Barnim): Dass Alkohol und Autofahren keine gute Kombination ist, belegte eine 60-jährige Frau in Bernau.

Nach Angaben der Polizei kam die Dame in der Nacht von Freitag auf Samstag mit ihrem Fahrzeug rechts von der Straße ab und kollidierte an der Kreuzung Jahnstraße / Eberswalder Straße mit einem Werbeträger sowie mit einem dort geparkten PKW.

Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft der Fahrzeugführerin festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,95 Promille, woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt wurde. Der PKW der Fahrzeugführerin war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Anzeige  

Info via Polizeidirektion Ost.

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"