Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022

Barnim: Schwerer Verkehrsunfall auf der B158 bei Werneuchen

Allen gute Besserung!

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne und Wolken, am Nachmittag Regen möglich, bis 27 Grad

Werneuchen (Barnim): Zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten kam es am heutigen Vormittag gegen 11 Uhr auf der B158 in Werneuchen Ost.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei, befuhren ein VW Passat sowie ein BMW die B158 in Richtung Bad Freienwalde als sie auf Grund eines vor ihnen abbiegenden Fahrzeuges plötzlich stark bremsen mussten.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Hierbei zog der BMW nach rechts um ein Auffahren zu verhindern und kollidierte dabei mit dem ebenfalls nachts rechts ausweichenden VW Passat. Beim Ausweichmanöver geriet der 31-jährige Fahrer des VW Passat auf die Gegenfahrbahn und stieß hier mit einem weiteren BMW, in welchem eine 28-jährige Frau und ihr einjähriges Mädchen saßen, zusammen.

Bei dem Aufprall wurden die Fahrerin und der Fahrer jeweils schwer verletzt und mussten nach notärztlicher Erstversorgung in Krankenhäuser nach Eberswalde und Berlin verbracht werden. Das kleine Mädchen blieb, auch dank guter Sicherung im Fahrzeug, glücklicher Weise unverletzt.

Neben Ersthelfern, Notarzt und Rettungsdienst, die sich unmittelbar nach dem Unfall um die Verletzen kümmerten, waren 15 KameradInnen der Feuerwehr Werneuchen vor Ort.

Die Bundesstraße musste für ca. 2 Stunden in beide Richtungen voll gesperrt werden.

Den Unfallbeteiligten gute Besserung!

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige