Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Donnerstag: Überwiegend sonnig bei bis zu 26 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Guten Morgen aus Bernau und willkommen in der neuen Woche

Verkehr & Veranstaltungen

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau (Barnim): Wir hoffen, Ihr hattet ein schönes und erholsames Wochenende und freuen uns, mit Euch in die neue Woche zu starten.

Bevor es zur Wochenmitte bis zu 10 Grad warm werden soll, bleibt es am heutigen Montag mit Temperaturen um die 0 Grad ziemlich grau und winterlich frisch.

Anzeige
von Ahlen GmbH - Bild kann nicht geladen werden.  

Und sonst so? Wir blicken heute noch ein wenig auf das Wochenende zurück. So waren wir unter anderem beim Neujahrsempfang in Wandlitz oder beim Tag der offenen Tür in der Tobias-Seiler-Oberschule in Bernau. Zuvor haben wir noch einige Verkehrsinfos:

  • auf der Schwanbecker Chaussee in Bernau in Richtung Schwanebeck gab es einen schweren Unfall (08:10) an der „Schiefen Brücke“ – hier staut es sich zur Zeit noch erheblich / teils Vollsperrung
  • auf der A10, am nördlichen Berliner Ring, AS Mühlenbeck, bleibt die Auffahrt in Richtung AD Pankow bis Mittwoch 18:00 Uhr gesperrt
  • Etwa 15 Minuten mehr solltet Ihr aktuell zwischen Lindenberg und Malchow einplanen

Veranstaltungen am Montag

Brandenburg-Tag am 22. Januar

Grüne-Woche-Höhepunkt für die Märker ist in jedem Jahr der Messemontag, in diesem Jahr der 22. Januar. Ministerpräsident Dietmar Woidke und Agrarminister Jörg Vogelsänger werden ab 10.15 Uhr den Tag auf der Bühne offiziell eröffnen. Bevor es auf den obligatorischen Hallenrundgang geht, wird auf der Bühne der Staffelstab für die Ausrichtung des Brandenburger Dorf- und Erntefests übergeben. Das Amt Neuzelle wird am 8. September nahe seines berühmten Klosters Gastgeber des 15. Brandenburger Dorf- und Erntefest sein. Landwirtschaft und die dörfliche Ausstrahlung der 17 Ortsteile prägen die Region. Neben Handels- und Gewerbebetrieben sind die Landwirtschaftsbetriebe hier ein wichtiger Arbeitgeber. Zu einem neuen und wichtigen Wirtschaftszweig hat sich in den letzten Jahren der Tourismus entwickelt. Ein Grundstein für diese Entwicklung wurde bereits 1268 durch Heinrich den Erlauchten Markgraf von Meißen mit der Stiftung des ehemaligen Zisterzienser-Klosters gelegt, das nun sein 750. Jubiläum feiert.

Um 13.00 Uhr zieht Agrarminister Jörg Vogelsänger auf der Bühne die Sieger im 13. Landeswettbewerb „Landwirtschaft und Ländlicher Raum“. Schüler der 5. Klasse der Grundschule Am Pappelhain aus Potsdam haben sich selbst am Wettbewerb beteiligt und werden gemeinsam mit Minister Vogelsänger auf der Bühne dabei sein.

Prominenter Gast im Kochstudio ist an diesem Tag von 11.00 bis 13.00 Uhr der ehemalige Profiboxer Axel Schulz.

Aus Barnim sind auf der Grünen Woche unter anderem folgende Aussteller vertreten: Klosterfelder Senfmühle, Eberswalder Wurstwaren, Lobetaler BIO oder die WITO GmbH Barnim.

Öffnungszeiten

19. – 28. Januar 2018: 10 – 18 Uhr, Freitag, 26. Januar 2018: 10 – 20 Uhr

Eintritt

Tageskarte, gültig an einem beliebigen Tag: 15 €

Familienkarte, max. 2 Erwachsene + max. 3 Kinder bis 14 Jahre, gültig an einem beliebigen Tag: 31 €

Happy Hour Ticket, gültig nur Mo.-Fr. ab 14 Uhr: 10 €

Weitere Infos, Anfahrt und Ticketpreise.

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content