Anzeige  

Euch einen stressfreien Dienstag, guten Morgen aus Bernau

Verkehr & mehr

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Zum Tagesstart wolkig, später sonniger bei bis zu 18 Grad

Bernau (Barnim): Bevor nachher noch die Sonne raus kommt und es bis zu 25 Grad werden, kann es hier und da noch etwas regnen.

Wir hoffen, Ihr hattet einen stressfreien Tagesstart und seid gut zur Arbeit gekommen.

Anzeige  

Gestern haben wir es leider nicht mehr geschafft, über das IFA Treffen und über den 24 Stunden – Lauf in Bernau zu berichten. Dies holen wir auf jeden Fall heute nach.

Verkehr in bernau und Drumherum

Noch bis zum kommenden Freitag, dem 14. September bleibt die Zepernicker Chaussee in Höhe der Bahnüberführung gesperrt. Die Höhenbegrenzung der Bücke beträgt dann im Übrigen 4,5 Meter – zuvor waren es 3,7 Meter.

Ab 17. September beginnen die Bauarbeiten an der Bernauer Allee in Schönow. Betroffen ist der Abschnitt vom Kreisverkehr bis zur Einmündung der Fritz-Reuter-Straße. Die Einmündung selbst und die Zufahrt zu den Verbrauchermärkten wird jedoch vorerst weiter genutzt werden können. Ansonsten ist die Strasse bis Ende 2019 voll gesperrt. Alle Infos.

Nach Berlin kommt Ihr im Augenblick ganz gut durch. Es liegen aktuell keine nennenswerten Störungen auf der Straße und bei der S-Bahn vor – Stand: 08:30 Uhr.

Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.