Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Dienstag: Am Morgen Frost bei -8 Grad – später vielerorts sonnig bei bis zu 2 Grad

90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Danewitz mit großem Fest gefeiert

Buntes Fest und zahlreiche Gratulanten

Danewitz (Barnim): Nachdem am letzten Wochenende das Danewitzer Erntefest gefeiert wurde, waren am vergangenen Samstag alle zum Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr auf den Beinen.

Vor gut 90 Jahren, im Juli 1928, wurde sie gegründet und ist seitdem aktiv im Dienst. Heute gehört die Feuerwehr als „Löschgruppe Danewitz“ zur Feuerwehr Biesenthal.

Anzeige Hoffbauer - Erzieher (m/w/d) oder Kindheitspädagogen (m/w/d)

Unter den Gratulanten waren, neben zahlreichen Festbesuchern, unter anderem Barnims Landrat Daniel Kurth, Amtsdirektor André Nedlin, Biesenthals Bürgermeister Carsten Bruch, Rainer Strempel als Ortswehrführer, der stellv. Kreisbrandmeister des LK Barnim Rainer Sachse oder Ortsvorsteher Detlef Matzke, der auch selbst Mitglied der Feuerwehr ist.

Mit einem Festumzug, vorbei an der Feuerwache, präsentierten die Danewitzer Kamerad*innen, ihre Technik und ließen 90 Jahre Danewitzer Feuerwehr Revue passieren. Vom alten Lösch-Fuhrwerk bis hin zum hochmodernen Löschfahrzeug war an diesem sonnigen Samstag alles dabei.

90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Danewitz mit großem Fest gefeiert

Wie es sich an einem solchen Festtag gehört, gab es am Nachmittag zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen für verdiente Kameraden.

In zahlreichen Ansprachen dankte man den Mitgliedern für ihren ehrenamtlichen Einsatz und verwies auf die langjährige Geschichte der Feuerwehr in Danewitz.

90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Danewitz mit großem Fest gefeiert

Abgerundet wurde der Geburtstag mit zahlreichen Vorführungen der Löschmäuse und der (Jugend) Feuerwehr am Nachmittag, einem bunten Fest auf dem Dorfplatz, leckeren Kuchen und frisch Gegrilltem.

Am Abend wurde bei LIVE Musik bis spät in die Nacht getanzt und gefeiert. Höhepunkt war hier ein tolles Höhenfeuerwerk in der Nacht.

Anbei einige Impressionen.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.