Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonnig – Samstag bis 26- und Sonntag bis zu 30 Grad

Bernau – BAB 10 – Schwerer LKW – Verkehrsunfall

Bernau – BAB 10: Am heutigen Mittwochmorgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall infolgedessen es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr kam. Anbei die Mitteilung der Polizeidirektion Ost – Frankfurt/Oder.

„Am 16.03.2016, gegen 08:10 Uhr, ereignete sich auf der BAB 10, zwischen dem Autobahndreieck Spreeau und der Anschlussstelle Freienbrink, Fahrtrichtung Prenzlau, ein Verkehrsunfall.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Nach ersten Erkenntnissen verlor der 45-jährige Fahrer eines LKW mit Lebensmittelfracht wahrscheinlich aus gesundheitlichen Problemen die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge kam der Sattelauflieger von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Letztlich stand das Fahrzeug quer zur Autobahn.

Im LKW hatte sich außerdem eine 37-jährige Beifahrerin befunden. Rettungskräfte konnten beide Insassen bergen, jedoch mussten diese mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert werden. Dazu kamen ein Hubschrauber und ein Krankenwagen zum Einsatz.

Die Fahrbahn in Richtung Süd war für die Zeit des Hubschraubereinsatzes bis 09:20 Uhr voll gesperrt. Anschließend konnten zwei Fahrspuren frei gegeben werden. Die Fahrbahn in Richtung Nord blieb für die Unfallaufnahme und Bergung für längere Zeit gesperrt. Autofahrer konnten die BAB 10 aber an der Anschlussstelle Freienbrink verlassen.“, so die Polizei in ihrer Mitteilung.

Foto: Polizei – Das LKW Firmenlogo haben wir retuschiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige