Anzeige  

Barnim: Zahlreiche Osterfeuer sorgten für tolle Stimmung – Rückblick

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 02.11. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Meist dicke Wolken und regnerisch bei bis zu 13 Grad

Bernau (Barnim): Auch wenn Wind und Wetter es vielen Veranstaltern nicht gerade leicht machten, so sorgten zahlreiche Osterfeuer in unserer Region für wohlige Wärme und tolle Stimmung.

Neben vielen kleinen Osterfeuer, wie etwa in Rüdnitz, Tempelfelde, Ladeburg oder Prenden, gab es zahlreiche größere Feuer mit LIVE-Musik, Rummel oder gar Feuerwerk. So zum Beispiel am Eulenberg in Biesenthal mit der Berliner Band “Feedback” oder in Basdorf mit “Roof Garden”.

Anzeige  

Zu windig war es hingegen in der Fischerstube Stolzenhagen. Hier musste das geplante Osterfeuer am Samstagabend abgesagt werden.

Bis auf einige Rangeleien, wie z.B. in Basdorf, wurde fast überall friedlich gefeiert und mit reichlich Gegrilltem und Bier der Winter vertrieben.

Anbei ein paar Eindrücke aus Biesenthal, Basdorf, Tempelfelde, Blumberg Lanke, Prenden, Ladeburg oder Schwanebeck. (Über Ostern hatten wir bereits LIVE via Facebook berichtet)

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

(Video – Osterfeuer in Biesenthal)

 

Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.