Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Samstag: Mix aus Sonne und Wolken, gelegentlich etwas Regen möglich bei bis zu 19 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Lehrerin Britta Dunker aus Bernau gehört nun zu den Besten des Landes

Herzlichen Glückwunsch!

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau (Barnim): Erst in der vergangenen Woche berichteten wir über die Nominierungen zum Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis, welcher erstmals im Jahr 2011 ausgeschrieben wurde. (Link)

Gestern war es dann soweit und in Potsdam wurden die diesjährigen Preisträger/innen ausgezeichnet.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Die Bernauer Lehrerin Britta Dunker gehört nun zu den Besten des Landes

Die Qualität des Schulunterrichts im Landkreis Barnim ist beim Wettbewerb zum Lehrerinnen- und Lehrerpreis 2018 wieder eindrucksvoll unterstrichen worden. Diesjährige Preisträgerin ist Britta Dunker, Lehrerin an der Oberschule am Rollberg in Bernau. Sie erhielt die Auszeichnung am Donnerstag in Potsdam von Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke und Bildungsministerin Britta Ernst (beide SPD) überreicht.

Auch die anderen für den Preis nominierten Lehrerinnen und Lehrer aus der Region – Andrea Puttlitz, Andreas Wichert und Beate-Maria Lorenz von der Europaschule Werneuchen, sowie Dirk Hausdorf vom Gymnasium Finow in Eberswalde –  wurden für ihr besonderes Engagement zu Gunsten der Kinder und Jugendlichen gewürdigt.

„Der Wettbewerb zeigt jedes Jahr, wie viel Energie, Zeit und Mühe die Lehrkräfte aufwenden, um ihre Schule zu einem besonderen Lernort zu machen“, ist die Barnimer SPD-Landtagsabgeordnete Britta Stark überzeugt. „Dieser Einsatz ist großartig. Die am Ende Ausgezeichneten,  wie auch alle teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrer, leisten einen unschätzbaren Dienst – wir können stolz auf sie sein und sagen Danke.“

Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke hob bei der Preisverleihung insbesondere die Leidenschaft und Hingabe der ausgezeichneten Lehrerinnen und Lehrer hervor, mit der sie das Leben junger Menschen prägen und deren Eigenverantwortung und Gemeinsinn fördern.

Mit Infos von Britta Stark / Landtagsabgeordnete und Brandenburger Landtagspräsidentin

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content