Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist offiziell überall erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Feiertag: Mix aus Wolken und Sonne ⛅️ zunehmender Wind bei bis zu 21 Grad

Brandenburgischer Lehrerinnen- und Lehrerpreis wird vergeben

Nominiert: Frau Britta Dunker aus Bernau

Bernau (Potsdam): Ministerpräsident Dietmar Woidke und Bildungsministerin Britta Ernst verleihen am 24. Mai 2018 insgesamt 18 Lehrkräften oder Lehrkräfte-Teams den „Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis“ für herausragendes Engagement.

Ausgezeichnet wird je eine Lehrerin bzw. ein Lehrer oder ein Lehrkräfte-Team pro Landkreis oder kreisfreier Stadt. Der Preis wurde erstmals im Jahr 2011 ausgeschrieben, es ist die siebte Preisverleihung.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Ministerin Britta Ernst: „Diese schöne Tradition möchte ich als neue Bildungsministerin gern fortsetzen. Neu ist, dass wir nicht nur einzelne Lehrerinnen und Lehrer auszeichnen wollen, sondern auch Lehrkräfte-Teams. Das kann eine sehr engagierte Fachkonferenz sein, ein Jahrgangsteam oder ein Team, das ein schulisches Projekt beispielhaft umgesetzt hat. Für besonderes Engagement und sehr guten Unterricht möchten wir uns bei herausragenden Lehrkräften oder Lehrkräfte-Teams mit dem ‚Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis‘ bedanken.“

Die landesweit für den Preis nominierten 45 Lehrerinnen und Lehrer sowie neun Teams unterrichten an 17 Grund-, sechs Förder-, 12 Ober- und zwei Gesamtschulen, an 14 Gymnasien sowie drei Oberstufenzentren (OSZ). Alle Nominierten sind zur Festveranstaltung am 24. Mai 2018 in die Potsdamer Staatskanzlei eingeladen. Viele von ihnen werden von ihren  Schulleitungen begleitet. Die 18 Preisträgerinnen und Preisträger werden erst auf der Festveranstaltung bekannt gegeben.

Nominierte Lehrer*innen aus dem Barnim:

  • Barnim Team Naturwissenschaften, Europaschule Werneuchen (Andrea Puttlitz, Andreas Wichert, Beate-Maria Lorenz)
  • Britta Dunker, Oberschule am Rollberg in Bernau
  • Dirk Hausdorf, Gymnasium Finow in Eberswalde

Infos via Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS)

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!