Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
SEV S2: Bis Montag, den 26.09. – 1:30 Uhr, SEV mit Bussen zwischen Karow und Bernau
Verkehr: Sperrung des Marktplatz Bernau bis Sonntag, den 25.09.22 – 18 Uhr (Oktoberfest-Tickets leider ausverkauft)
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Wochenende: Mix aus Wolken und etwas mehr Sonne am Sonntag, meist trocken bei bis zu 17 Grad

Bernau: Barnim Gymnasium erhält Container-Klassenräume

Zwischenlösung bis zur Erweiterung

Bernau / Barnim: Für etwa zwei Jahre soll das Barnim Gymnasium in Bernau Waldfrieden eine dreigeschossige Containeranlage als Erweiterung erhalten.

Nachdem in den letzten Tagen zahlreiche kleine Fundamente errichtet wurden, wurde nunmehr damit begonnen, die Container abzustellen und aufzustapeln. Ohne Verkehrsfläche sollen so zusätzliche ca. 1.500 m² zur Verfügung stehen.

Die Container-Erweiterung ist vorerst bis zum Jahr 2024 angedacht und soll ausreichend Platz bis zur geplanten baulichen Erweiterung des Schulstandortes bieten. Die Kosten für die Zwischenlösung dürften bei etwa 1.700.000 Euro liegen. Hintergrund der temporären Erweiterung ist eine Beschlussvorlage des Landkreises vom Februar 2021 die mit 11 JA Stimmen angenommen wurde. In dieser heisst es:

Anzeige Bringmeister Einkauf nach Hause liefern in Bernau

„Das Barnim-Gymnasium wurde als 3 – 4zügiges Gymnasium errichtet. Der anhaltende Zuzug in den berlinnahen Raum des Landkreises und insbesondere der massive Wohnungsbau in der Stadt Bernau bei Berlin haben dazu geführt, dass diese Zügigkeit bereits überschritten wurde.

So wurden zum Schuljahr 2020/2021 bereits 7 Züge in der Jahrgangsstufe an dieser Schule aufgenommen. Da hiermit die Kapazität der Schule überschritten wurde, konnte die Beschulung nur durch Nutzung von Unterrichtsräumen des OSZ I Barnim abgesichert werden. In den kommenden Jahren ist aufgrund des Bevölkerungszuwachses im berlinnahen Raum weiterhin ein Schulplatzbedarf in dieser Größenordnung zu erwarten. Daher ist vorgesehen, bis zum Jahr 2024 die Schule räumlich zu erweitern.

Barnim Gymnasium Bernau Waldfrieden 2

Bis zur Realisierung dieser Erweiterung soll der Schulbetrieb durch die kurzfristige Herstellung einer Übergangslösung gesichert werden. Der im Ergebnis eines Vergabeverfahrens zu beauftragende Unternehmer soll eine dreigeschossige Containeranlage mit einer Nutzfläche (ohne Verkehrsflächen) von ca. 1.500 m² errichten, an den Landkreis für voraussichtlich 24 Monate vermieten und anschließend wieder demontieren.“

Aufgebaut werden die Container in unmittelbarer Nähe zum UNESCO Welterbe – Bauhaus-Denkmal. Gleich nebenan entsteht zurzeit ein Besucherzentrum, dessen Bauzeit sich voraussichtlich bis zum Frühjahr 2022 hinziehen wird. Ursprünglich war die Eröffnung zum Herbst diesen Jahres geplant.

Verwendete Quellen: Landkreis Barnim, Kreistagsinformationssystem, Bernau LIVE

Barnim Gymnasium Bernau Waldfrieden 1

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"