Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Sonntag: überwiegend sonnig bei bis zu 24 Grad – später örtlich etwas Regen möglich
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Barnim Gymnasium Bernau – Mottotag mit Pippi Langstrumpf

Allen viel Erfolg

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Im Bernauer Barnim Gymnasium wurde am heutigen Donnerstag nicht wirklich ans Lernen gedacht, wenngleich die Abi-Prüfungen kurz bevor stehen.

Doch bevor es hier noch einmal um alles geht, stand heute der vorletzte „Mottotag“ auf dem Stundenplan. Thema hier: „Verkleidung nach Anfangsbuchstaben“.

Abiturientin Paula Schmidtchen nutzte ihr „P“ um als Pipi Langstrumpf (Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf) zur Schule zu kommen. Standesgemäß natürlich mit ihrem Pferd „Kleiner Onkel“ – behilflich war hier Jack vom Reiterhof René Dahme. Wie sie, verkleideten sich im Gymnasium „Kunterbunt“ viele weitere Schülerinnen und Schüler.

Anzeige  

Am morgigen Freitag ist dann vorerst der letzte Schultag bevor in der kommenden Woche die diesjährigen Abiturprüfungen beginnen.

Am 24. April 2023 folgen die Abiturprüfungen mit der zentralen Prüfung in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern Geschichte, Geografie und Politische Bildung (Grundkurs), am 26. April in Deutsch sowie am 3. Mai in Mathematik. Rund 10.500 Brandenburger Schülerinnen und Schüler an den Gymnasien, Gesamtschulen, den Beruflichen Gymnasien und den Schulen des Zweiten Bildungswegs stellen sich in diesem Schuljahr den Abiturprüfungen.

Barnim Gymnasium Bernau - Mottotag mit Pippi Langstrumpf

In den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch und Mathematik werden auch in diesem Schuljahr Aufgaben aus dem länderübergreifenden Aufgabenpool eingesetzt. Dieser wurde von der Kultusministerkonferenz eingerichtet, um das Abitur zwischen den Bundesländern vergleichbarer zu gestalten.

Für alle schriftlichen Abiturprüfungen und die zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 wurde die Arbeitszeit um 30 Minuten verlängert. Für das Fach Mathematik erfolgte im Abitur eine Schwerpunktsetzung. Neben der Verlängerung der Arbeitszeit wurden für die Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 thematische Einschränkungen vorgenommen, so das Bildungsministerium.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg und drücken die Daumen!

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content