Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Samstag: Mix aus Sonne und Wolken, gelegentlich etwas Regen möglich bei bis zu 19 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Abiturprüfungen für 10.500 Schülerinnen und Schüler in Brandenburg

Viel Erfolg!

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Brandenburg: Wie das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport informiert, sind die diesjährigen Abiturprüfungen im Land Brandenburg ohne Probleme gestartet.

Rund 10.500 Schülerinnen und Schüler an den Gymnasien, Gesamtschulen, den Beruflichen Gymnasien und den Schulen des Zweiten Bildungswegs stellen sich in diesem Schuljahr den Abiturprüfungen.

Die Abiturprüfungen starteten am 12. April 2024 mit den zentralen Prüfungen in den Fächern Biologie, Chemie und Physik – jeweils in den Grundkursen. Sie sind an allen Schulen problemlos verlaufen. In 40 Unterrichtsfächern werden bis zum 7. Mai Abiturklausuren geschrieben. In den Fächern Geschichte, Geografie, Politische Bildung, Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch erhalten die Schulen die Prüfungsaufgaben auf einem datensicheren digitalen Weg, laden sie in einem definierten Zeitfenster herunter und drucken sie aus. Dieses zeitgemäße System hatte sich bereits im vorigen Jahr bewährt.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Insgesamt absolvieren die Abiturientinnen und Abiturienten drei schriftliche Prüfungen. Die Prüfungen in den Kernfächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Französisch enthalten auch in diesem Schuljahr Aufgaben oder Aufgabenteile aus einem gemeinsamen Aufgabenpool, den das von der Kultusministerkonferenz beauftragte Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) aus Aufgaben aus den Bundesländern zusammengestellt hat. Dies hat das Ziel, das Abitur zwischen den Bundesländern vergleichbarer zu gestalten, so das Bildungsministerium.

Das Bildungsministerium dankt den Schulleitungen und Lehrkräften für die Vorbereitung und die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler. Den Abiturientinnen und Abiturienten wünschen wir alles Gute und viel Erfolg! Vertrauen Sie auf Ihr Wissen und die Kompetenzen, die Sie in den vergangenen Schuljahren erworben haben.

Weitere Informationen

MBJS-Homepage: Schuljahreskalender  

Eine Information des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport.

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content