Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Fahrradparkhaus Bernau temporär geschlossen – Grund sind Reinigungsarbeiten bis 26. Januar – Details
ÖPNV Bernau: Notfall-Fahrplan auf den BBG – Linien 868, 891 sowie 900 – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Freitag: Nach etwa -3 Grad am Morgen winterlich Grau, hier und da etwas Schneegraupel bei bis zu 3 Grad

Berlin: Feuerwehr noch immer beim Großbrand in Hohenschönhausen

Berlin (Bernau): Auch 18 Stunden nach der ersten Alarmierung zum Großbrand an der Goeckestraße in Berlin-Hohenschönhausen, sind zahlreiche Feuerwehrleute noch immer im Einsatz.

Wie wir gestern Abend bereits berichteten, brannte in Hohenschönhausen ein Hallen- und Lagerkomplex in voller Ausdehnung. Auf Grund zahlreicher Explosionen, so etwa eines Druckgasbehälters, mussten die Löscharbeiten teils unterbrochen- und umliegende Anwohner evakuiert werden. Um die umliegenden Gebäude zu schützen, wurden diese über Stunden mit Wasser gekühlt.

Anzeige Willkommen im Forum Bernau

Mehr als 120 KameradInnen der Berufs- und freiwilligen Feuerwehr waren die ganze Nacht vor Ort.

Am heutigen Morgen wurde dann das ganze Ausmaß des Großbrandes sichtbar. Das Gelände, auf dem u.a. zahlreiche Holzpaletten lagerten, glich einem Kriegsschauplatz und viele Feuerwehrleute sind noch immer damit beschäftigt, zahlreiche Glutnester zu löschen.

Wie und warum das Feuer Ausbrach ist noch immer nicht bekannt. Die Ermittlungen hierzu wird nun die Kriminalpolizei übernehmen. Die Feuerwehr geht davon aus, dass der Einsatz auch am heutigen Samstag andauern wird. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Fotos: Diday Media für Bernau LIVE

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.