Täglich neue Stellen- und Ausbildungsangebote aus unserer Region bei Bernau LIVE

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt!
Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Samstag: Bis zum Mittag grau und örtlich Regen, später auflockernd bei bis zu 22 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Happy Birthday Pippi Langstrumpf

Bernau LIVE präsentiert: Inselleuchten Marienwerder
Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Zwei mal drei macht vier – und drei macht neune!

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf wird 70 – Happy Birthday! Beinahe hätten wir vergessen zu gratulieren!

Astrid Lindgren erfand die Figur Pippi ursprünglich im Winter 1941 für ihre kranke siebenjährige Tochter Karin, die mit einer Lungenentzündung im Bett lag und sich eine Geschichte von Pippi Langstrumpf wünschte.

Astrid Lindgren hatte ursprünglich nicht vor, Schriftstellerin zu werden. Aus diesem Grund schrieb Lindgren die Erzählung erst im März 1944 nieder, als sie infolge eines verstauchten Fußes im Bett bleiben musste. Zum zehnten Geburtstag von Karin am 21. Mai 1944 schenkte sie der Tochter das Manuskript.

Sie sandte den Durchschlag des Manuskripts an den schwedischen Verlag Bonnier, der den Druck jedoch ablehnte. Nachdem sie 1944 mit ihrem Buch Britt-Mari erleichtert ihr Herz (Britt-Mari lättar sitt hjärta) bei einem Wettbewerb des Verlages Rabén & Sjögren den zweiten Preis gewonnen hatte, überarbeitete sie den Text und gewann damit 1945 einen weiteren Wettbewerb desselben Verlages.

Dieser nahm das Buch am 13. September 1945 zur Veröffentlichung an und publizierte später auch viele weitere Werke Lindgrens. Es entstand auch die erste Pippi-Zeichnung, angefertigt von der Autorin persönlich. Illustriert wurde die erste deutsche Pippi Langstrumpf von Walter Scharnweber.

Das unkonventionelle Auftreten Pippis kam an: Wie keine andere Figur verkörpert dieses Mädchen den Lindgrenschen Typus des aktiven, selbstbewussten, selbstbestimmten, kreativen und gewitzten Kindes.

Das Buch war Lindgrens Debütwerk; sie gehört zu den bekanntesten Kinderbuchautoren der Welt. Die Romane wurden in mehr als 50 Sprachen übersetzt. Besonders erfolgreich sind die Verfilmungen mit Inger Nilsson, die ebenfalls in mehreren Sprachen synchronisiert wurden. (Quelle: Wikipedia)

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content