Anzeige  

Lange Nacht der Feuerwehren in Blumberg – Alle Infos und Bilder

25 Mannschaften - etwa 1.000 Teilnehmer

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Zum Tagesstart wolkig, später sonniger bei bis zu 18 Grad

Blumberg (Ahrensfelde): Am gestrigen Samstagabend lud die Freiwillige Feuerwehr Blumberg zur 10. Nacht der Feuerwehren in das kleine, sonst so ruhige Blumberg ein.

Nachdem bereits am Tage zahlreiche Gäste den 1. Tag der Bildung und im Anschluss das Fußballturnier der E-Jugend des BSV Blumberg verfolgten, wurde es am Abend noch einmal richtig voll im Schlosspark.

Anzeige  

25 Feuerwehr – Mannschaften aus 3 Bundesländern waren angereist, um auf dem mit Flutlicht ausgestrahlten Wettkampfplatz um Ruhm, Ehre und Sieg zu kämpfen. Hierzu mussten die Einsatzkräfte in zwei Durchgängen einen simulierten Löschangriff bewältigen.

Als Lohn stand ein etwa ein Meter großer Siegerpokal in Aussicht.

Ahrensfelde - Barnim - Lange Nacht der Feuerwehren in Blumberg - Alle Infos und Bilder

Es galt in Windeseile Schläuche vorzubereiten, eine zum Teil recht widerspenstige Kompressor-Pumpe zu starten, mit dem Löschschlauch auf der Schulter ein etwa 40m langes Feld zu überwinden und am Ende eine Zielscheibe solange mit Wasser zu befeuern, bis eine kräfterettende rote Leuchte aufblinkt, um das Ende des Angriffs zu verkünden.

Keine leichte Aufgabe, den nicht nur Schnelligkeit war hierbei von Nöten, sondern auch Geschicklichkeit, Kraft und Teamwork mussten bei den insgesamt etwa 1000 Teilnehmern im Einklang sein, um jede Sekunde einzusparen.

Am Ende gelang es der Feuerwehr Blankenfelde/Niederschönhausen, sich mit einer Zeit von 34.35 Sekunden vor ihre Kontrahenten aus Freudenberg, mit einer Zeit von 35.76 Sekunden und Priesitz-Sachau aus Sachsen-Anhalt, mit einer Zeit von 37.27 Sekunden durchzusetzen. Herzlichen Glückwunsch auch von uns!

Auch die Bernauer Feuerwehren Löschzug Stadt und Löschzug Schönow, kämpften wie die Löwen um den Sieg, jedoch mussten sich die beiden Mannschaften mit einem 9. und 16. Platz geschlagen geben.

Alle Ergebnisse zu Nachlesen findet ihr unter: http://wettkampf.online/index.php?side=79#zeitentabelle

Nach einer kurzen Verschnaufpause und weit nach Mitternacht, versammelte Blumbergs Ortswehrführer Jens Krüger alle Mannschaften zur Siegerehrung auf den Platz. Bevor es zur Übergabe der heißbegehrten Pokale kam, bedankte er sich mit rührenden Worten bei den einzelnen Mannschaften für ihr Kommen. Aber auch für seine eigene Mannschaft fand der gemütliche Riese lobende Worte, u.a. für die gute Organisation und Umsetzung der Veranstaltung.

Lange Nacht der Feuerwehren in Blumberg - Alle Infos und Bilder

Nach einem spektakulären Höhenfeuerwerk über dem Blumberger Nachthimmel und der Unterstützung von gefühlt tausend Blaulichtern, ließen die Einsatzkräfte den ereignisreichen Abend ausklingen und saßen noch bis in die frühen Morgenstunden zusammen  und feierten.

Auch wir bedanken uns für die Einladung und freuen uns auf die nächste „Nacht der Feuerwehren“ im Blumberger Schlosspark.

Fotos: Bernau LIVE

 

Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.