Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Viel Sonne, am Abend Gewitter möglich bei bis zu 35 Grad

66-jährige überfällt 90-jährige + Polizei sucht nach Geräteeigentümer

Meldungen der Polizeidirektion Ost

Ahrensfelde – In Einfamilienhaus gelangt

Wie der Polizei am 02.01.2018 angezeigt wurde, sind Einbrecher in ein Wohnhaus in der Volkerstraße gelangt. Dort durchsuchten die Eindringlinge dann sämtliche Räume nach Verwertbarem. Nach ersten Erkenntnissen fielen ihnen dabei Schmuck, ein Laptop sowie geringe Mengen an Bargeld in die Hände. Kriminalisten ermitteln nun zu den Tätern und zum Verbleib des Diebesgutes.

Anzeige

Bernau – Einbruch blieb im Versuch stecken

Wie der Polizei am 02.01.2018 bekannt wurde, haben noch Unbekannte versucht, die Türverglasung eines Einkaufsmarktes in der Straße An der Tränke zu zerstören. Doch gelang es ihnen nicht, Zutritt zum Markt zu erlangen. Ihre Versuche hinterließen einen Schaden von rund 2.000 Euro.

Eberswalde – Verdacht auf Rauchgasvergiftung

Am 02.01.2018, gegen 14:50 Uhr, kam es in der Paul-Trenn-Straße zu einem Brand. In einem dort gelegenen Einfamilienhaus hatte einer der Bewohner, ein 82 Jahre alter Mann, nach ersten Erkenntnissen heiße Asche aus einem Ofen entnehmen wollen. Dabei entzündete sich jedoch die verwendete Plastikschaufel. Starke Rauchentwicklung und ein verrußter Keller waren die Folge. Trotzdem bleibt das Haus bewohnbar. Der Mann und seine 78 Jahre alte Frau kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

Eberswalde – Weihnachtsbaum in Flammen aufgegangen

Am 02.01.2018, gegen 19:30 Uhr, kam es in der Ringstraße zu einem Wohnungsbrand. Nach ersten Erkenntnissen hatten Kerzenflammen an einem Weihnachtsbaum plötzlich den Baum erfasst und auch noch eine starke Rauchentwicklung ausgelöst. Die Bewohner, darunter ein siebenjähriges Kind, konnten den Brand nicht löschen und brachten sich vor dem Feuer in Sicherheit. Vorerst bleibt ihre Heimstatt jedoch nicht nutzbar. Die anderen Wohnungen des Mehrfamilienhauses wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Eberswalde – Eigentümer gesucht! (mit Bildern im Anhang)

Am 19.09.2017 wurde auf einem Feldweg in der Biesenthaler Straße/Richtung Lausitzer Straße ein industrielles Scheibenreinigungsgerät der Marke Puraqleen (Baujahr 2008) aufgefunden. Trotz umfangreicher Ermittlungen konnte bislang nicht in Erfahrung gebracht werden, wer das Gerät dort ablegte und wo es möglicherweise entwendet worden war.

Die mit dem Fall befassten Kriminalisten der Inspektion Barnim bitten nun die Bevölkerung, sich die Bilder des Fundes einmal genauer anzusehen. Wer erkennt das Reinigungsgerät als sein Eigentum wieder? Wer weiß, wo ein derartiges Gerät abhanden kam?

Ihre sachkundigen Hinweise nimmt die Inspektion Barnim unter der Rufnummer 03338 3610 gern entgegen. Selbstverständlich kann auch jede andere Polizeidienststelle kontaktiert werden.

Aus der Uckermark

Prenzlau – Mit der Falschen angelegt

Um die Mittagszeit des 02.01.2018 war eine 90 Jahre alte Frau in der Baustraße unterwegs, als sie plötzlich von einer ca. 70 Jahre alten Frau angegriffen und umklammert wurde. Die Geschädigte wehrte sich mit lauten Hilferufen und einigen Schlägen mit ihrem Gehstock. Daraufhin ließ die Angreiferin los, wollte nun aber mit der Handtasche ihres Opfers entkommen. Doch auch dies ließ die taffe Seniorin nicht zu. Letztlich verschwand die verhinderte Räuberin vom Tatort in unbekannte Richtung.

Ermittlungen der Polizei führten jedoch schon bald auf die Fährte einer 66 Jahre alten Frau, die bereits hinlänglich bekannt war. Aufgrund ihres Erscheinungsbildes wurde die Prenzlauerin in ein Krankenhaus gebracht, wo ihr nun ärztliche Hilfe zuteil werden kann.

Infos und Meldungen der Polizeidirektion Ost.

66-jährige überfällt 90-jährige  + Polizei sucht nach Geräteeigentümer
Foto: Polizei Brandenburg / Scheibenreinigungsgerät der Marke Puraqleen

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige