Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Hinweis: In Bernau finden am Samstag Einsatzübungen der Polizei statt. Mehr dazu
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Samstag: Am Morgen -4 Grad, im Tagesverlauf vielerorts sonnig bei bis zu 3 Grad

Bernau: NETTO-Filiale in der Konrad-Zuse-Straße nach Umbau neueröffnet

Geöffnet Mo--Sa. von 07-22 Uhr

Bernau / Barnim: Am heutigen Dienstmorgen wurde die NETTO-Filiale in der Bernauer Konrad-Zuse-Straße nach einigen Monaten Umbauzeit neueröffnet.

Vor knapp 20 Jahren öffneten sich erstmals die Türen des Marktes. Etwas in die Jahre gekommen war es in diesem Jahr an der Zeit, das Objekt zu modernisieren. Bereits im Mai diesen Jahres haben hierzu die ersten Bauarbeiten begonnen.

Die bisherige Filiale wurde um etwa 240 Quadratmeter erweitert, so dass nunmehr etwa 900 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung stehen werden. Neben der Flächenerweiterung erhielt die Netto-Filiale eine großzügige Backwaren-Station, eine große Gemüse-Abteilung, bzw. einen großen Frische-Bereich mit hohem BIO Anteil, eine moderne Leergutannahme sowie eine helle und freundliche Inneneinrichtung. Zudem wurde ein System zur Wärmerückgewinnung zur Beheizung installiert und alles auf moderne LED-Technik umgerüstet.

Anzeige Hoffbauer - Erzieher (m/w/d) oder Kindheitspädagogen (m/w/d)

Am Standort in der Konrad-Zuse-Straße investierte NETTO etwa 1,3 Millionen Euro. 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für den Verkauf von etwa 5.000 Artikel zuständig. Durch die lange Standortsicherung  und die erwartete positive Entwicklung sind weitere Einstellungen geplant, so Netto-Gebietsleiter Patrick Muranko in einem Gespräch mit Bernau LIVE.

Mit dem Großumbau der Filiale, bzw. der Erweiterung, sind alle vier Bernauer Netto-Filialen auf dem neuesten Stand. Zuletzt wurde die Netto-Filiale an der Rüdnitzer Chaussee oder an der Bucher Straße in Zepernick  modernisiert. Im Landkreis Barnim gibt es insgesamt 17 NETTO Filialen. Allein im letzten Jahr wurden 433 Filialen modernisiert und 114 neueröffnet. Bei NETTO arbeiten etwa 81.800 Menschen und 5.480 machen ihre Ausbildung beim Netto Marken-Discount.

Der Umsatz lag bundesweit bei 14,7 Milliarden Euro. Allein im letzten Jahr wurden 433 Filialen modernisiert und 114 neueröffnet. Bei NETTO arbeiten etwa 81.800 Menschen und 5.480 machen ihre Ausbildung beim Netto Marken-Discount.

Geöffnet ist der Markt in der Konrad-Zuse-Straße von Montag bis Samstag von 07-22 Uhr.

NETTO Filialen im Landkreis Barnim

Ahrensfelde Dorfstr. 18
Bernau bei Berlin Heinrich-Heine-Straße 90
Bernau bei Berlin Konrad-Zuse-Str. 53
Bernau bei Berlin Merkurstr. 16
Bernau bei Berlin Rüdnitzer Chaussee 4
Biesenthal Eberswalder Chaussee 3
Eberswalde Breitestr. 135
Eberswalde Freienwalder Straße 83
Eberswalde Lichterfelder Straße 11
Joachimsthal Angermünder Straße 19b
Oderberg Waldstr. 3
Panketal-Zepernick Bucher Str. 24
Schorfheide-Finowfurt Steinfurter Ring 33
Wandlitz Bahnstr. 49
Wandlitz OZ Zerpenschleuse Neue Straße 1
Wandlitz-Klosterfelde Bahnhofstraße 35
Werneuchen Freienwalder Str. 9

 

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.