Anzeige

Veranstaltungen in und um Bernau – Habt ein schönes Wochenende

Veranstaltungen

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr S2 – 12.30 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung in Karow kommt es bei der S2 zu Verspätungen und einzelnen Ausfällen.
Verkehr Bernau: Stau im Bereich Jahnstraße/Mühlenstraße möglich – Grund sind Schachtsanierungen
S-Bahn S2: Bis 17. August 2020 SEV bei der S2 zwischen Bernau und Buch Info
Verkehrshinweis: Bis zum 15. August ist die Ortsdurchfahrt Melchow gesperrt
Covid-19: Mund- und Nasenschutz in Läden und ÖPNV weiterhin Pflicht. Beitrag
Neue Verordnungen: Alle Vorgaben zur aktualisierten Eindämmungsverordnung ab 27. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist sonnig, hier und da einige Wolken bei bis zu 23 Grad

Bernau (Barnim): Endlich Sonne! Auch wenn der Samstagmorgen noch relativ kühl beginnt, so starten wir mit blauem Himmel in das Wochenende.

Wir hoffen, Ihr hattet einen entspannten Start in den Tag, wünschen ne schöne Zeit und wollen Euch noch einige Veranstaltungen mit auf den Weg geben.

Veranstaltungen in und um Bernau

Musik im Korb – Markt in Bernau

Am heutigen 11. Juli, präsentieren junge Künstler von „Die Open Stage e. V.“ ihr Können.

Mathis, Magdalena und Leo präsentieren auf Klavier, Cajon und Violine eine Auswahl von deutsch- und englischsprachigen Popsongs, Comedy-Liedern von Bodo Wartke sowie selbstgeschriebene Stücke für Klavier und Violine.

Mathis, Magdalena und Leo sagen über sich: „Wir – das sind drei Studierende, die aktuell in Potsdam wohnen. Seit unserer Schulzeit in Bernau machen wir gemeinsam Musik und organisieren mit unserem Verein „Die Open Stage“ Veranstaltungen für junge Talente aus unserer Stadt und Umgebung, bei denen wir an verschiedenen Orten eine offene Bühne anbieten. Im Zuge der Corona-Krise haben wir nun lange auf das Musizieren verzichten müssen. Am 11. Juli ist es endlich wieder soweit und wir stehen vertretungsweise für all die Leute, die sonst mit uns Musik machen, auf der Bühne.“

Das Konzert „Musik im Korb“ beginnt um 10 Uhr am Stadtbrunnen neben dem alten Rathaus. Der Eintritt ist frei.

Gut Leben Landresort – Eintägiger Workshop mit Astrid Sommerfeldt

Die Gut Leben Landresort GmbH lädt am Samstag, den 11. Juli 2020 zu einem eintägigem Kräuter-Workshop mit Astrid Sommerfeldt – Kräuterfrau und Heilpraktikerin nach Birkholz ein… Wir stellen Pflanzenmedizin aus den selbst gesammelten Heilpflanzen her und lernen die Möglichkeiten der Verarbeitung zu Kräutersalz, Tinktur, Verreibung und Salbe kennen.

Gemeinsames Vorbereiten eines Mittags-Imbisses unter Verwendung von Wildkräutern, z.B. Frischsaft, Salat und Suppe. Am Nachmittag destillieren eine Heilpflanze – mit Kaffeepause… Alle Infos

Bernauer Bier in der Brauerei Börnicke

Auch am heutigen Samstag laden die Bernauer Braugenossen in die Brauerei nach Börnicke ein. Vor historischer Kulisse des Gutshofes und des Brauereigebäudes ist jeder gern eingeladen, frisches Bernauer Fassbier zu verkosten. Mit nötigen Abstand gibt es zudem allerhand Wissenswertes rund um die Brauerei, den Braugenossen und natürlich zum Bernauer Bier. Im Übrigen kann man auch Mitglied der Bernauer Braugenossen werden. Wie und warum, wird Euch sicherlich am Samstag von 13-19 Uhr vor Ort erläutert.

Ökodorf Brodowin öffnet seine Pforten zur Hofführung

Endlich sind Ferien! Die möchte der ein oder andere vielleicht für einen Ausflug aufs Land nutzen und bei dieser Gelegenheit an einer öffentlichen Führung über unseren Hof teilnehmen.

Es geht durch die Ställe, an der gläsernen Meierei vorbei und natürlich erfahrt ihr auch einiges über unsere Entstehungsgeschichte und die zahlreichen Naturschutzprojekte. Erwachsene sind für 3,00 € p.P. dabei, Kinder bis 16 Jahre und Mitglieder nehmen kostenlos teil.

Romantische Kanu-Mondscheintour auf der Alten Oder

Kanu-Mondscheintour auf der Alten Oder: Mondscheintouren mit dem Kanu auf der Alten Oder haben einen ganz besonderen Reiz. Sonnenuntergang, vielleicht ein Biber oder ein Graureiher, ein sternklarer Himmel, manchmal auch ein „Schöner Mond“ hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

Nach einer kurzen Einweisung startet die Tor in Bad Freienwalde am Landgraben. In relativ kurzer Zeit ist jeder in der Lage das Kanu zu steuern. Entlang der Kanustrecke gibt es unterschiedlichen Bewuchs, hohe Bäume, Schilfgürtel, Seerosen. Auf der Hälfte der Strecke gibt es ein Picknick mit leckeren Sachen aus der Region. Langsam wird es dunkel und wir setzen unsere Tour mit Laternen fort…

Sommerstück im Feuerwehrhaustheater Börnicke

Feuerwehrhaustheater Börnicke: Zwischen Sommerblumen, Kerzenlicht und den rustikalen Gemäuern, des 4-Seiten-Hofes, lädt Familie Koch zum kulturellen Sommerstück ein. Sommerstück ist eine unterhaltsame Mischung aus Text- & Musik-Collagen. Lasst Euch überraschen und genießt den Abend im kleinsten Theater Brandenburgs.

Wie immer gibt es neben Leckerbissen für die Seele auch etwas für den Leib! Das Geschichtenreich-Café öffnet jeweils eine Stunde vor den Vorstellungen im Feuerwehrhaustheater und lädt hinterher zum Ausklang ein…

Filme mal anders: Autokino im Eventpark Mildenberg

Gar nicht so sehr weit, etwas höher im Norden, direkt an der Havel liegt der Ort Mildenberg, welcher hauptsächlich durch seinen Ziegeleipark in unserer Region bekannt ist. Ergänzt wird der kulturelle Ausflugsort nun durch den Eventpark Mildenberg, welcher in den kommenden 10 Tagen zu einem ganz besonderen Kinoerlebnis einlädt.

Autokino ist auch bei uns ein beliebter Trend und gerade jetzt eine angenehme Alternative zum herkömmlichen Kino. Mit Einbruch der Dunkelheit werden in den kommenden 10 Tagen Filme aller Genres gezeigt. Natürlich werdet ihr auch kulinarisch ganz klassisch mit HotDogs, Popcorn und vielem mehr verwöhnt.

Flohmarkt in Bernau

Am Sonntag findet in Bernau der FLOHMAXX – Flohmarkt statt. Bis 17 Uhr kann auf dem Gelände des Parkplatzes von OBI gebummelt werden.

Alle Details zu den Veranstaltungen findet Ihr in unserem Kalender.

Frei- und Strandbäder

Familienfreundliche Radtouren in- und um Bernau

Einmal geht es von Bernau zum Liepnitzsee und zurück und einmal von Bernau über Lobetal nach Biesenthal und zurück.

Bernau – Liepnitzsee – Bernau

Schnappt Euch Eure Räder und startet am Radweg an der Wandlitzer Chaussee. Von hier aus geht es, vorbei am Bauhaus, in Richtung Wandlitz. Kurz vorm Kreisverkehr zur B273 führt der Radweg rechts entlang durch eine kleine Unterführung. Hier hindurch, kommt Ihr Richtung Liepnitzsee. Einige hundert Meter nach der Durchführung haltet Ihr Euch am besten rechts. Etwas holprig und “crossig” geht es dann runter Richtung Liepnitzsee.

Dort angekommen, fahrt Ihr wieder rechts entlang. Hier geht es dann, direkt am Wasser, vorbei am Fähranleger. Ihr fahrt weiter gerade aus bis Ihr einen Weg seht, der ziemlich bergauf führt. Den fahrt Ihr entlang und haltet Euch anschließend links. Irgendwann kreuzt Ihr die Wandlitzer Straße und kommt am Hotel & Restaurant Ützdorf vorbei. (geöffnet und Nachmittags ein sonniges Plätzchen) Hier haltet Ihr Euch weiter links und folgt der Ausschilderung zum “Campingplatz am Liepnitzsee”.

Von dort immer gerade aus, vorbei am Strandbad Liepnitzsee und der Seenähe folgen. Ein Weg führt Euch dann wieder in Richtung Bernau, bzw. durch die Unterführung zurück zur Wandlitzer Chaussee. (Bernau mit kleinen Wegweisern ausgeschildert – Augen auf)

Für die Tour benötigt Ihr bei entspannter Fahrt und kleineren Pausen knapp 2 Stunden. Insgesamt sind es etwa 18 km und Ihr umrundet beinahe einmal den Liepnitzsee. Bei vorsichtiger Fahrt ist die Tour durchaus für Kinder geeignet. In Ufernähe ist es teils stark verwurzelt – hier muss das Rad ggf. kurz geschoben werden.

Bernau, Liepnitzsee

Bernau – Lobetal – Biesenthal – Bernau

Wir empfehlen hier den etwa 6 km langen Weg über Ladeburg zu nehmen. (Route) Von dort aus biegt Ihr irgendwann rechts nach Lobetal ab auf die Fahrradstraße.

Von dort aus fahrt Ihr etwa 7 km weiter auf dem Radweg Berlin – Usedom in Richtung Biesenthal. (Route) Vorbei an der alten Langerönner Mühle (gebaut 1430 und einst zur Burg Biesenthal gehörend) und dem Pfauenfließ, fahrt Ihr durch wunderschöne Natur bis der Weg irgendwann die Berliner Chaussee in Biesenthal kreuzt.

Diese geht es dann ziemlich bergauf weiter entlang bis zur Stadtmitte. Von dort aus empfehlen wir einen Abstecher zur Wehrmühle. Hier geht der Wehrmühlenweg von der Breiten Straße ab. Erstmals urkundlich erwähnt wurde sie als Werremole oder Werremol schon 1375. Zur Zeit der Burgherren auf dem Schlossberg in Biesenthal diente die Wehrmühle als Schutzschild für die Burganlagen.

Biesenthal - Wehrmuehle Bernau LIVE

Alternativ fahrt Ihr gerade aus weiter bis zum Abzweig Ruhlsdorfer Straße. Dort fahrt Ihr in Richtung Strandbad Wukensee. Der große Wukensee lässt sich mit dem Rad in guten 20 Minuten bequem umrunden. Hier empfiehlt sich eine Pause im “Restaurant am Strandbad Wukensee”. Bei nem Kaffee, oder wirklich leckeren Pizzen, habt Ihr von der großen Terrasse einen herrlichen Blick über den Großen Wukensee.

Wukensee 2 IMG 4906 Sonntag

Vom Wukensee führt ein etwa 4 km langer Weg in Richtung Hellmühle und den Hellsee. (Route) An der Ostseite des Sees liegt die ehemalige Hellmühle. Sie wurde bereits 1347 urkundlich erwähnt, als Markgraf Ludwig die damals im Besitz des Arnold von Bredow befindliche Mühle nebst Mühlengraben der Propstei Bernau übereignete.

Vom Hellsee benötigt Ihr etwa 20 Minuten zurück nach Lobetal um von dort wieder in Bernau anzukommen. (Route)

Kurze Strecke – Lobetal – Marktplatz Biesenthal

Wer nicht ganz soviel fahren möchte, dem empfehlen wir die Route von Lobetal bis zum Marktplatz Biesenthal (Eiscafé gleich um die Ecke) und wieder zurück. Das sind etwa 7 Kilometer pro Strecke und lässt sich auch mit Kindern ganz gut bewältigen. Die Steigungen liegen hier bis etwa 90 Meter – Bergab geht es etwa 70 Meter. Fahrzeit, gemütlich mit Kindern und kurzen Pausen zur Erkundung der Gegend, etwa 1,5 – 2 Stunden.

Wir wünschen Euch viel Spaß sowie ein schönes Wochenende!

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.