Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
2G – Regel in Brandenburg: Neue Umgangsverordnung ab Montag, den 24.11. – Beitrag
Impfzentrum Bernau: Infos, Termine, Öffnungszeiten – Beitrag
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Verkehr: Ab 01. November Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Viel Regen, später teils böiger Wind bei bis zu 8 Grad

Stadtwerke on Ice: Auch in diesem Jahr leider keine Eisbahn in Bernau

Info der Stadtwerke Bernau

Bernau / Barnim: Auch wenn die Temperaturen im Augenblick noch nicht an Eis und Winter erinnern, so würden die Vorbereitungen auf die Bernauer Eisbahn-Saison bereits auf Hochtouren laufen.

Leider liegt die Betonung auf „würden“, denn auch in diesem Jahr wird es keine Stadtwerke on Ice – Eisbahn in Bernau geben. Gegen die beliebte Veranstaltung sprechen nach Angaben der Stadtwerke Bernau zu hohe Auflagen im Bezug zur Eindämmung des Corona-Infektionsgeschehens.

Bärbel Köhler, Geschäftsführerin der Stadtwerke Bernau, bedauert sehr, dass die Eisbahn eine weitere Saison pausieren muss: „Wir können den Betrieb unter den aktuellen Vorgaben zur Eindämmung des Infektionsgeschehens leider nicht sicherstellen. Das tut meinen Kolleginnen und Kollegen wie auch mir sehr leid, ist die Eisbahn doch inzwischen ein Highlight zum Jahresausklang für die ganze Bernauer Bevölkerung.“

Anzeige  

Um die geltenden Vorschriften in der drei Grad kalten Halle umsetzen zu können, wären unter anderem bauliche Veränderungen am Gebäude, der Einsatz eines Buchungssystems und umfangreiche strenge Kontrollen erforderlich geworden. „Der Aufwand wäre finanziell, organisatorisch wie personell einfach nicht leistbar“, erklärt sie und fügt an: „Wir organisieren den Betrieb ja selbst. Und das will bei bis zu 1.000 Besucherinnen und Besuchern pro Tag schon unter normalen Bedingungen gemanagt sein.“ Bei den Stadtwerken Bernau steht der Schutz der Mitarbeitenden ebenfalls ganz oben auf der Agenda: „Uns obliegen Aufgaben der Daseinsvorsorge wie eine sichere Strom-, Gas-, Wärme- und Wasserversorgung. Da ist es besonders wichtig, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesund und fit bleiben“, betont die Geschäftsführerin.

BLR02650 © Bernau LIVE Eisbahn Bernau

Ursprünglich war die Eisbahn im Jahr 2009 als einmaliges Ereignis geplant. Doch daraus ist eine jährlich wiederkehrende Veranstaltungssaison geworden. Seit über zehn Jahren ist sie nun schon ein fester Bestandteil des alljährlichen Engagements der Stadtwerke Bernau für eine zauberhafte Winterzeit. Zu deren Aktionen gehört auch die weihnachtliche Beleuchtung der Innenstadt. Sie wird auch in diesem Jahr wieder in festlichem Glanz erstrahlen. Genauso wie der Gaskessel mit einer 3D-Illumination, die letztes Jahr erstmals das blaue Wunder schmückte. Ruhen muss lediglich der Wintersport auf Kufen seit Beginn der Coronapandemie.

Verwendete Quellen: Stadtwerke Bernau

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"