Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Samstag: Mix aus Sonne und Wolken, gelegentlich etwas Regen möglich bei bis zu 19 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Pfingstsonntag: Open-Air Pfingstkonzert im Stadtpark in Bernau

Veranstaltungstipps

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Bei LIVE Musik der Original “Niewitzer Blasmusikanten” kann am Pfingstsonntag wieder das Tanzbein in Bernau geschwungen werden.

Bereits zum siebten Mal verwandelt sich der Bernauer Stadtpark am Fuße des Pulverturms, in eine große Tanzfläche. Für den Durst gibt es Bier vom Fass und für den Hunger frische Bratwurst vom Grill. Für Sitzmöglichkeiten ist gesorgt.

Beginn ist um 11 Uhr direkt am Pulverturm im Stadtpark Bernau. Der Eintritt ist frei.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Weitere Veranstaltungen findet Ihr im Veranstaltungskalender von Bernau LIVE. So unter anderem am Sonntag das Museumsfest im Barnim Panorama, den Internationalen Museumstag im Steintor Bernau oder die Nacht der offenen Kirchen in der Herz-Jesu-Kirche Bernau.

Museumsfest im Barnim Panorama Wandlitz

Am 19. Mai findet anlässlich des internationalen Museumstages und dem europäischen Tag der Parke unser alljährliches Museumsfest statt. Es erwartet Sie ein bunter Marktplatz mit vielfältigen regionalen Angeboten, Handwerkskunst, einer Schlemmermeile und vielerlei Aktionen für Klein und Groß.

Nacht der offenen Kirchen in der Herz-Jesu-Kirche Bernau

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Nacht der offenen Kirchen“ lädt die Herz-Jesu-Kirche Bernau am Pfingstsonntagabend zu einem Besuch ein. Von 17 bis 20 Uhr kann man in stimmungsvoller Atmosphäre verweilen und auftanken. Die katholische Kirchengemeinde freut sich über jeden Gast.

Internationaler Museumstag im Steintor Bernau

Am Sonntag, dem 19. Mai, wird weltweit der 47. Internationale Museumstag gefeiert. Das Museum im Steintor Bernau feiert mit und bietet passend zum Motto des Museumstages „Museen mit Freude entdecken“ im wahrsten Sinne des Wortes Geschichte zum Anfassen. „Die Bernauer Briganten sind zu Gast und geben einen Vorgeschmack auf das Hussitenfest, das zwei Wochen später im Stadtpark stattfindet. Sie berichten in jeder Etage des Steintors über mittelalterliches Leben, Handwerk, Stadtbefestigungen, Rüstungen und natürlich auch über die Hussiten vor Bernau“, berichtet Museumsmitarbeiter Leo Grabsch, der auch Mitglied der Briganten ist.

Im selten öffentlich zugänglichen 2. Obergeschoss präsentiert das Museum im Steintor Rüstungen zum Ausprobieren und Schwerter zum Anfassen aus dem Vereinsbesitz und Privatbesitz der Bernauer Briganten und bietet die Gelegenheit, das Armbrustschießen auszuprobieren. Geöffnet ist das Museum im Steintor durchgängig von 10 bis 17 Uhr, um 13 Uhr gibt es zudem eine Führung durch das Museum im Steintor. Der Eintritt ist frei.

Bernau LIVE - Dein Stadtmagazin für Bernau bei Berlin

 

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content