Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Inzidenz Landkreis Barnim: (Wert lädt) /
Corona: Infos und Öffnungszeiten der Corona-Test- und Impfzentren – Beitrag
Covid19: Erweiterte Corona-Umgangsverordnung ab 17.01.22 – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Teils bewölkt, später Sonne, am Abend Regen möglich – bis zu 4 Grad

„Bernauer Lichterglanz“ startet heute Abend in Bernau

03. bis 12. Dezember

Bernau / Barnim: Ursprünglich sollte ab dem heutigen Freitag ein 10-tägiger Weihnachtsmarkt unsere Bernauer Innenstadt bereichern.

Leider muss dieser pandemiebedingt entfallen, allerdings wird es auch in diesem Jahr den „Bernauer Lichterglanz“ geben. Von heute Abend bis zum 12. Dezember hüllen sich die Stadtmauer, einzelne Gebäude oder die Lughäuser bis spät in die Nacht in wundervolle Farben und laden zu winterlichen Abendspaziergängen ein. Ergänzt wird die Aktion mit örtlicher musikalischer Untermalung. Außer Haus soll es hier und da leckeren Glühwein geben. 

Seitens der Stadt Bernau heisst es in der Ankündigung: Vom 3. bis 12. Dezember wird der Stadtmauerweg farbenfroh erleuchtet. Der „Bernauer Lichterglanz“ taucht die Lughäuser und die Stadtmauer ab der Dämmerung bis spät in die Nacht in verschiedene Farben.

Anzeige  

„Die Bernauerinnen und Bernauer und ihre Gäste sind herzlich eingeladen, sich bei winterlichen Abendspaziergängen entlang des Stadtmauerwegs von der Alten Goethestraße bis zur Berliner Straße von der Farbenpracht verzaubern zu lassen“, sagt Bürgermeister André Stahl. „Ich freue mich, dass mit dem Lichterglanz, der wunderschönen Tanne auf dem Marktplatz und den Weihnachtskonzerten von der Loggia des Neuen Rathauses weihnachtliches Flair in Bernau einzieht“, so das Stadtoberhaupt.

„Hingucker“ des stimmungsvollen Stadtmauerrundgangs sind die Lughäuser mit der Ausstellung „Krippen aus aller Welt“, die mit weißen und farbigen Strahlern besonders in Szene gesetzt werden. In diesem Jahr wird die Ausstellung durch künstlerisch gestaltete Krippen bereichert. Zusätzlich erhalten die Lughäuser Soundinstallationen mit weihnachtlichen Weisen.

Lichterglanz BernauAufbauarbeiten am gestrigen Donnerstag am Henkerhaus

„Ausgewählter Häuser und Räume werden im Rahmen des Lichterglanz-Rundgangs besonders hervorgehoben“, berichtet Franziska Radom vom städtischen Kulturamt, die den Rundgang organisiert hat. So wird es im Kunstraum Innenstadt eine Raumbeleuchtung geben, die einzelne Skulpturen illuminiert und herausstellt. Das Steintor und der Pulverturm werden komplett farbig ausgeleuchtet und mit wechselnden Mustern an den Fassaden angestrahlt.

Erleuchten wird ebenfalls das Mühlentor. Ein echter Blickfang wird auch das Henkerhaus – mit Lichtinstallationen in den Fenstern und einer schönen Außenbeleuchtung. Franziska Radom verrät, das erstmals das Stadtgärtnerhaus in den Lichterglanz einbezogen wird, um einen Lichtpunkt auf dem Weg durch den Stadtpark zum Gaskessel zu schaffen. Dort sorgen die Stadtwerke für eine Lichtshow mit musikalischer Untermalung.

IMG 7902

4. Dezember: Weihnachtsmusik von der Loggia des Neuen Rathauses

Bläserchor der St. Marienkirche spielt besinnliche Melodien

An den Adventssamstagen hüllen Konzerte von der Loggia des Neuen Rathauses das Markttreiben auf der Bürgermeisterstraße in weihnachtliche Klänge. Konzertbeginn ist jeweils um 10.30 Uhr.

Am ersten Adventssamstag stimmten die Bernauer Blechbläser die Marktbesucher musikalisch auf die Adventszeit ein und gaben dem Einkauf auf dem Bernauer Wochenmarkt eine vorweihnachtliche Note.

Am zweiten Adventssamstag, dem 4. Dezember, spielt der Bläserchor der St. Marienkirche besinnliche Melodien und weihnachtliche Weisen. Die Musikerinnen und Musiker mit ihren Blechblasinstrumenten unterhalten auch am vierten Adventssamstag, dem 18. Dezember, noch einmal die Besucher.

Das Konzert am dritten Adventssamstag, dem 11. Dezember, ist Shatrima vorbehalten. Die Drei-Mann-Band hat spirituelle, andächtige und lebensfrohe Lieder und Gebete aus aller Welt im Gepäck.

Verwendete Quellen: Stadt Bernau bei Berlin

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!