Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis Bernau: Unfall Schönower Chaussee Höhe Edelweißstraße – Sperrung bis etwa 21.30 Uhr
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 01.12.2020 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit Termin: 03338 365-0 oder 365-131
Wetter am Freitag: Anfangs Grau, später etwas Sonne möglich bei bis zu 4 Grad

Bernau: Standing Ovations beim Weihnachtskonzert des P.-P.-Gymnasium

Danke für den Abend!

Bernau (Barnim): Beinahe bis auf den letzten Platz füllte sich am gestrigen Donnerstagabend die St. Marien Kirche in Bernau zum Weihnachtskonzert des Paulus-Praetorius-Gymnasium.

Bereits lange vor Beginn des Konzertes um 19 Uhr, bildeten sich lange Schlangen am Eingang des Gotteshauses in der Innenstadt von Bernau. Um 18.30 strömten dann hunderte BesucherInnen in die Kirche um sich am Weihnachtskonzert des PPG Orchesters zu erfreuen.

Anzeige  

Wie uns Pfarrerin Konstanze Werstat erzählte, benötigten die SchülerInnen ganze 2 Tage um die Technik aufzubauen. Neben Ton und Licht wurde u.a. ein extra großer Podest für die MusikerInnen errichtet.

Um 19 Uhr war es dann soweit und nach einer kurzen Eröffnungsrede erklang Leonard Cohens – “Hallelujah” und im Publikum wurde es Muxmäuschenstill. Mit einem Mix aus Gesang, klassischen und modernen Stücken sowie epischen Filmmusiken wie etwa “Titanic”, dirigierte Orchesterleiter André Kohs seine etwa 60 jungen MusikerInnen durch den Abend. Zwischendurch moderierten die jungen Mädels Alex und Celina durch die Veranstaltung. Im Publikum u.a. sichtlich stolze Eltern, Familienangehörige oder Bernaus Bürgermeister André Stahl.

Auch wenn einige Töne noch nicht so ganz perfekt saßen, so war es dennoch ein großartiger Abend in grandioser Kulisse, dem großer Respekt und Anerkennung gebührt. Vielen Dank.

Anzeige Stellenangebot Brandenburgklinik Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige