Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Sonntag: überwiegend sonnig bei bis zu 24 Grad – später örtlich etwas Regen möglich
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Panketal: Schüler sammeln Müll zum Cleanup Day – Danke!

Erfolgreicher Cleanup Day in Panketal

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Panketal / Barnim: Am Mittwoch, dem 3. Juli 2024, fand an der Wilhelm-Conrad-Röntgen Gesamtschule der erste Cleanup Day statt, bei dem über 500 engagierte Schüler zusammenkamen, um gemeinsam für eine saubere Umwelt zu sorgen.

Unter dem Motto „WCRG macht grün statt blau“ wurde fleißig Müll im gesamten Gemeindegebiet gesammelt und die öffentlichen Plätze, Straßen und Wälder Panketals von Unrat befreit.

Ein ständig wachsendes Müllaufkommen verschmutzt unsere Wälder, Wiesen und Meere. Daher schlossen sich 2008 erstmals 50.000 Bürgerinnen und Bürger in Estland zusammen, um das gesamte Land innerhalb von fünf Stunden von Müll zu befreien und diesen sachgerecht zu entsorgen. Dieses Vorbild hat sich international verbreitet und wird nun weltweit jährlich durchgeführt.

Anzeige  

Das Hauptziel des Cleanup Days ist es, das Bewusstsein für Umweltverschmutzung und Abfallprobleme zu schärfen und gleichzeitig die lokale Gemeinschaft zu mobilisieren, um aktiv zur Verbesserung ihrer Umgebung beizutragen. Dies geschah ganz im Sinne des Mottos des Schuljahres, denn die Schule hat sich intensiv mit dem Thema Umweltschutz beschäftigt und verschiedene Aktionen zur Reinigung der Natur durchgeführt.

Ausgestattet mit Müllsäcken, Handschuhen und Greifzangen machten sich die Schüler motiviert an die Arbeit. In kürzester Zeit wurden große Mengen an Müll gesammelt, darunter Plastikflaschen, Zigarettenstummel, Verpackungsmüll sowie Schrott. Durch die gemeinsame Anstrengung konnte die Umgebung von vielen kleinen und großen Müllablagerungen befreit werden, sodass der Bauhof der Gemeinde dutzende Müllsäcke einsammeln konnte.

Mit tatkräftiger Unterstützung der Gemeinde Panketal wurde die Aktion vom Eventteam der Gesamtschule organisiert und stellt den Abschluss eines „nachhaltigen Schuljahres“ dar. Ein großer Dank geht zudem an das großzügige Sponsoring von Norma, das den fleißigen Schülern Wasser und Äpfel zur Verfügung stellte.

Der Cleanup Day hinterließ nicht nur eine saubere Gemeinde, sondern auch ein starkes Gefühl der Gemeinschaft und des gemeinsamen Engagements für eine bessere, saubere Zukunft. Der Erfolg des Cleanup Days zeigt, dass mit vereinten Kräften viel erreicht werden kann und dass jeder einzelne einen nachhaltigen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann.

Vielen Dank an alle Schüler und die Lehrkräfte für dieses großartige Engagement und auch an die Gemeinde Panketal für die geleistete Unterstützung. Wir würden uns freuen, wenn wir mit unserer Aktion ein Zeichen setzen und vielleicht auch eine fortlaufende Tradition ins Leben rufen konnten. Bereits am 20. September 2024 findet weltweit der offizielle Cleanup Day statt, vielleicht bilden sich erneut kleine Gruppen, bestehend aus Anwohnern, Schülern und Ehrenamtlichen, um gemeinsam dem Müll den Kampf anzusagen.

Eine Zusammenfassung von Ramona Ackermann.

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content