Anzeige

Stadtwerke Bernau öffnen ab nächste Woche ihr Kundenzentrum

Info der Stadtwerke

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
S-Bahn S2: Bis 17. August 2020 SEV bei der S2 zwischen Bernau und Buch Info
Verkehrshinweis: Bis zum 15. August ist die Ortsdurchfahrt Melchow gesperrt
Covid-19: Mund- und Nasenschutz in Läden, ÖPNV und Schulen Pflicht.
Wetter am Wochenende: Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu sommerlichen 32 Grad

Bernau (Barnim): Wie die Stadtwerke Bernau mitteilen, soll ab kommenden Dienstag, 02. Juni, das Kundenzentrum in der Bernauer Breitscheidstraße wieder öffnen.

Coronabedingt waren in den letzten Wochen nur telefonische Beratungen oder die Nutzung des Online-Kundenportals möglich. Mit einem umfassenden Hygienekonzept werden MitarbeiterInnen und Kunden gleichermaßen geschützt.

„Wir freuen uns, wieder persönlich für unsere Kundinnen und Kunden da zu sein“, sagt Sven Anders, Bereichsleiter Kundenservice bei den Stadtwerken Bernau.

Die vergangenen Wochen hätten zwar gezeigt, dass der überwiegende Teil der Anliegen auch telefonisch, im Online-Kundenportal oder per E-Mail zu erledigen sei, „manches lässt sich jedoch besser im direkten Gespräch lösen“, erläutert er. An oberster Stelle steht weiterhin die Gesundheit von Belegschaft und Kunden. So ist das Tragen eines einfachen Mund-Nasen-Schutzes für Besucher ebenso Pflicht wie das Einhalten eines Mindestabstands von 1,5 Metern. Direkt am Eingang nimmt ein Mitarbeiter Besucher in Empfang und weist ihnen den Weg zum nächsten freien Beraterplatz. „Mittel zur Handdesinfektion stehen dort zur Verfügung, darüber hinaus gibt es entsprechende Masken, falls jemand seinen Schutz nicht dabei hat“, informiert er.

Die Beraterplätze sind zusätzlich mit Plexiglas-Scheiben ausgestattet. Auch der Kassenautomat ist wie gewohnt zugänglich. Eine Terminvereinbarung ist für den Besuch im KundenCentrum nicht notwendig. Sven Anders appelliert jedoch: „Die virtuellen Wege ins KundenCentrum stehen nach wie vor offen, und wir bitten alle, diese auch weiterhin zu nutzen.“ In den vergangenen Wochen hätten viele davon Gebrauch gemacht, „die Nutzerzahlen unseres Online-Portals sind deutlich gestiegen“, resümiert er und ergänzt: „Viele Mitarbeitende sind von einem Tag auf den anderen ins Homeoffice gewechselt. Unsere Kundinnen und Kunden haben in dieser Ausnahmesituation viel Verständnis gezeigt. So konnten wir gemeinsam mit ihnen individuelle Lösungen entwickeln, etwa für die Zahlungsmodalitäten.“

Übrige Besucher werden abgeholt

Für Besuche bei den Stadtwerken außerhalb des KundenCentrums, etwa bei der Planungsauskunft, braucht es einen extra Termin. „Kundinnen und Kunden werden dann am Eingang vom entsprechenden Mitarbeiter abgeholt und nach dem Termin wieder hinausbegleitet“, erläutert Sven Anders das Vorgehen.

Weiterhin erweiterte Telefonzeiten

Die Mitarbeitenden im KundenCentrum sind weiterhin von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter 03338 61-399 erreichbar, darüber hinaus auch per E-Mail an kundencentrum@stadtwerke-bernau.de. Das KundenCentrum hat für den Publikumsverkehr montags bis donnerstags ab 7:45 Uhr geöffnet, dienstags ist das Team bis 18 Uhr da, an den übrigen Tagen bis 16 Uhr. Freitags sind die Stadtwerke von 7:45 bis 14:15 Uhr geöffnet.

Info der Stadtwerke Bernau

Kürzliche Beiträge

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.