Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
2G – Regel in Brandenburg: Neue Umgangsverordnung ab Montag, den 24.11. – Beitrag
Impfzentrum Bernau: Infos, Termine, Öffnungszeiten – Beitrag
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Verkehr: Ab 01. November Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Viel Regen, später teils böiger Wind bei bis zu 8 Grad

Corona-Impftermine in Bernau und Panketal

Termine im LK Barnim

Bernau / Barnim: In den kommenden Tagen stehen in Bernau bei Berlin sowie in der Gemeinde Panketal wieder kommunale Impftage an.

Wer mag und möchte kann sich schnell und unkompliziert gegen das Coronavirus impfen lassen. Bei beiden Terminen kann die Erste, Zweite oder Dritte Impfung verabreicht werden. Zudem werden auf Wunsch auch Kinder ab 12 Jahren geimpft.

Impftermine Bernau, Eiche, Eberswalde

Anzeige  

Auch in dieser Woche unterbreitet der Landkreis Barnim wieder mobile und stationäre Angebote für die Erst-, Zweit- oder Drittimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2. Hierfür macht der Johanniter Impfbus unter anderem in Bernau Halt.

Das Impfmobil steht am 21. Oktober 2021 von 09-14 Uhr auf dem Marktplatz Bernau*.

Eine Voranmeldung für die mobilen Impfaktionen ist nicht erforderlich. Geimpft wird nach Reihenfolge des Eintreffens. Zur Anwendung kommen der mRNA-Impfstoff BioNTech und auf Wunsch auch der von Johnson&Johnson. Letzterer bietet den Vorteil, mit nur einer Impfung den vollständigen Impfschutz zu gewährleisten.

Am 20.10. zwischen 14 und 18 Uhr stehen zudem weitere Termine für Impfungen in der Rathauspassage Eberswalde (neben der Ginkgo Apotheke) zur Verfügung. Wegen des begrenzten Platzangebotes ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich. Termine können unter www.rettung-barnim.de/impfen/termin oder über das Bürgertelefon der Kreisverwaltung unter 03334/214 1800 gebucht werden. Zur Anwendung kommen ausschließlich der mRNA-Impfstoff BioNTech und auf Wunsch auch der von Johnson&Johnson.

Das Angebot richtet sich an alle Personen im Alter ab 12 Jahren. Jugendliche unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Jugendliche unter 16 Jahren müssen zusätzlich durch eine/n Erziehungsberechtigte/n begleitet werden.

Mitzubringen sind der Personalausweis und der Impfpass, soweit letzterer schon vorhanden ist. Ersatzimpfpässe sowie auch der digitale Impfnachweis können direkt im Impfzentrum erstellt werden.

Folgende Dokumente sollten zudem nach Möglichkeit bereits im Vorhinein ausgefüllt und zur Impfung mitgebracht werden:

Anamnese und Einwilligung (Download)
Aufklärungsblatt (Download)

Kommunaler Impftag in Panketal am 27.10.2021

Der nächste kommunale Impftag findet am 27. Oktober 2021 von 14:30 – 19:00 Uhr im Rathaus der Gemeinde Panketal statt. Es besteht die Möglichkeit, sich mit oder ohne Termin impfen zu lassen, allerdings werden Patienten mit einem Termin vorrangig behandelt. Wer einen Termin buchen möchte, kann das unter diesem Link tun: https://form.jotform.com/212581933449361

Die Impfstoffe von BionTech/Pfizer und Moderna werden an Kinder ab 12 Jahre verimpft. Bei Kindern zwischen 12 und 18 Jahren muss entweder ein Sorgeberechtigter dabei sein oder es muss eine Einverständniserklärung der/des Sorgeberechtigten vorliegen. Die Impfstoffe von AstraZeneca und Johnson&Johnson werden an Personen ab 18 Jahren verimpft. Voraussetzung zur Drittimpfung: Die Zweitimpfung liegt mindestens 6 Monate zurück und das Mindestalter ist 18 Jahre.

Folgende Dokumente sind mitzubringen: Personalausweis oder Reisepass, Krankenkassenkarte, Impfpass sowie nach Möglichkeit die ausgefüllten Impfdokumente zum Wunsch-Impfstoff. Entsprechende Unterlagen können unter https://brandenburg-impft.de/bb-impft/de/downloads/ heruntergeladen und ausgefüllt werden.

Verwendete Quellen: Landkreis Barnim, Gemeinde Panketal

*Aufgrund eines Übermittlungsfehlers wurde das Datum kurz nach der Veröffentlichung korrigiert.

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"