Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Freitag: Viel Sonne und hochsommerliche Temperaturen von bis zu 36 Grad

Über 3.300 Blümchen für Wallanlagen und den Bernauer Stadtpark

Innenstadt Bernau

Bernau (Barnim): Seit etwa 12 Stunden haben wir offiziell Frühling und während die Temperaturen so langsam steigen, werden dieser Tage tausende Blümchen von der Firma Hoppe in Bernau gepflanzt.

So bepflanzte die Bernauer Garten- und Landschaftsbaufirma Hoppe heute die Beetbänder im Stadtpark, an den Wallanlagen sowie auf dem sowjetischen Friedhof.

In den nächsten Tagen werden über 3.300 Frühlingsboten wie Stiefmütterchen, Stilprimeln, Ranunkeln und Vergissmeinnicht ins Erdreich gepflanzt. Die Blumen sollen einen bunten Farbtupfer auf die öffentlichen Grünflächen in der Stadt bringen, an denen täglich viele Bernauerinnen und Bernauer vorbeikommen.

Anzeige WOBAU Bernau

Außerdem werden auch noch die hängenden Blumenkübel in der Weißenseer Straße sowie die Baumscheibe in der Breitscheidstraße mit einem bunten Mix aus Frühlingsblumen bepflanzt, so die Stadt Bernau in einer Mitteilung.

Über 3.300 Blümchen für Wallanlagen und den Bernauer Stadtpark
Foto: Stadt Bernau / Daniel Schönebeck und Oliver Melzow von der Firma Hoppe am heutigen Donnerstag

Galabau Hoppe

Im Juli 1990 entwickelten Günther Hoppe, Einzelunternehmer und Bärbel Hoppe, Meisterin im Garten- und Landschaftsbau, die Idee zur Gründung einer Garten- und Landschaftsbaufirma mit der Spezialisierung auf Garten- und Landschaftspflege.

Mittlerweile ist aus dem kleinen 2-Mann-Betrieb ein innovatives und facettenreiches Bernauer Familienunternehmen geworden, dessen Kernkompetenz die Pflege von öffentlichen Grünanlagen und Wohngebieten ist.

Wir finden, die “Hoppes” machen das toll und unser kleines Städtchen somit ein ziemliches Stück attraktiver.

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"