Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022

Willkommen im Wochenende – unsere Veranstaltungstipps!

Veranstaltungen in- und um Bernau

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Überwiegend bewölkt, hier und da etwas regen bei bis zu 22 Grad

Bernau (Barnim): Wer heute Morgen schon sehr früh wach war, der konnte mit ein wenig Glück noch etwas von der Sonne sehen.

Leider wird es sich immer mehr zu ziehen und wir erwarten ein eher ungemütliches Wochenende. Auch wenn das Wetter nunmehr zum Extremcouching einlädt, wollen wir Euch einige Veranstaltungstipps mit auf den Weg geben.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Hier in Kurzform, in aller Ausführlichkeit in unserem Kalender, bei Facebook oder über unsere App Bernau LIVE to GO!

Lese- und Veranstaltungstage in Bernau ‘Wunder, Legenden, Mythen’

Samstag, 18. November, 10 bis 13 Uhr, Dein Stoffladen, Berliner Straße 65: Handpuppen-Nähkurs
Hier können unter Anleitung individuelle Hexen- und Zaubererhandpuppen mittels Nähmaschine zum Leben erweckt werden. Eintritt, Anleitung, Material: 25 €; Tel.: (0 33 38) 33 00 80

Samstag, 18. November, 15 Uhr, Buchhandlung „Schatzinsel“, Alte Goethestraße 2: „Wie die Bremer Stadtmusikanten nach Bernau kamen“
Die Buchhändler erzählen, wie die Gebrüder Grimm ausgerechnet in Bernau das Märchen von den Bremer Stadtmusikanten fanden und in ihre große Sammlung aufnahmen. Ein Bilderbuchkino ab 3 Jahren. Eintritt: 3 €; Tel.: (0 33 38) 76 19 91

Sonntag, 19. November, 10 Uhr, Am Wasserturm (Treffpunkt): Stadtspaziergang
Beate Modisch führt durch die Stadt und erzählt Geschichten zum alten Bernau. Obolus: 3 €

Bock auf Zoo – heißt es zum 18. Mal am kommenden Sonnabend, dem 18. November 2017. Der Rotary Club Eberswalde, der Lions Club Eberswalde und der Förderverein des Zoos rufen traditionell zur Herbstaktion im Eberswalder Zoo auf.

Tag der offenen Tür im ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin – Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und die Tempelhof Projekt GmbH laden zum Tag der offenen Tür am ehemaligen Flughafen Tempelhof. Besichtigungen, Kinderzirkus und Diskussionen stehen auf dem Programm.

„Mutter Krausens Fahrt ins Glück“ in der Stadthalle im Familiengarten Eberswalde – Vorhang auf heißt es wieder am 18. November 2017 in der Stadthalle im Familiengarten Eberswalde. Um 20 Uhr wird dort das Theaterstück „Mutter Krausens Fahrt ins Glück“, eine Koproduktion von der Schaubude Berlin und der flunker produktionen zu sehen sein.

Lesung mit Christiane Rösinger im Kulturbahnhof Biesenthal – Seit September 2015 gibt die Berliner Musikerin und Autorin Christiane Rösinger Deutschunterricht für Geflüchtete. Ihr Kreuzberger Anfänger-Kurs ist Teil einer freien Deutschkurs-Initiative für Menschen, die oft keine anderen Angebote zum Spracherwerb bekommen und die, wie es im Behördenjargon heißt, »keine gute Bleibeperspektive« haben.

Bernauer Stadtführer laden ein – Geschichten aus dem alten Bernau – In ihrer Serie “Sonntags in und um Bernau” laden die Bernauer Stadtführer am Sonntag, den 19. November 2017 zu einem interessanten Stadtspaziergang ein. Im Fokus stehen hierbei Anekdoten aus früherer Zeit von tatsächlichen (?) Begebenheiten, die man aber nicht alle so ernst nehmen sollte, erzählt Ihnen Stadtführerin Beate Modisch bei einem vormittäglichen Spaziergang.

161. Medizinischer Sonntag im Immanuel Klinikum Bernau – Am 19. November 2017 findet der 161. Medizinischer Sonntag im Konferenzsaal (4. Etage) des Immanuel Klinikum Bernau in Bernau, Ladeburger Str. 17 um 11 Uhr statt. Herr Dipl. med. Wittenberg berichtet über die neuesten Erkenntnisse rund um das Thema “Wie der Darm unsere Psyche beeinflusst”.

Kulturherbst im Ofenhaus präsentiert Christoph Reuter – musikalisches Kabarett – Auch in diesem Jahr verwöhnt uns die Veranstaltungsreihe “Kulturherbst im Ofenhaus” mit zahlreichen hochkarätigen Künstlern unterschiedlicher Genres. Am 19. November 2017 freuen wir uns auf Christoph Reuter mit seinem musikalischen Kabarettprogramm „Alle sind musikalisch! (außer manche)“. Der Berliner Pianist Christoph Reuter gastiert mit seinem musikalischen Kabarettprogramm „Alle sind musikalisch! (außer manche)“. Er wird Ihnen unterhaltsam den Unterschied zwischen Klassik, Jazz und Popmusik präsentieren sowie in zwei Minuten das Klavierspielen beibringen.

So, das war´s mal kurz von uns. Wir melden uns später noch einmal zum offiziellen Festakt anlässlich der Erweiterung der UNESCO-Welterbestätte Bauhaus heute in Bernau.

Euch ein ruhiges und entspanntes Wochenende.

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!