Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Montag: Meist stark bewölkt, kaum Regen bei bis zu 15 Grad

Verkehr Bernau: Sperrung der Börnicker Chaussee ab 29.03.

Verkehrshinweis - Vorabinformation

Bernau / Barnim: Zum Glück nur für wenige Tage, müssen sich Verkehrsteilnehmer*innen auf eine Vollsperrung an der Börnicker Chaussee in Bernau einstellen.

Grund hierfür ist die Anbindung der neuen Ladestraße an den Kreisverkehr an der Bahnhofs-Passage Bernau sowie der Umbau der Querungsinsel.

Vom Montag, den 29. März, bis zum Donnerstag, 01. April 2021, kommt man mit dem Auto aus Richtung Börnicker Straße, bzw. Ulitzkastraße nur noch bis zur Bahnhofs-Passage, bzw. und das Parkhaus. (eine genauen Plan mit Umleitungen reichen wir in Kürze nach)

Anzeige  

Auch bei der BBG kommt es während der Sperrung zur Änderungen bzw. Einschränkungen.

Linie 868
Durch die Baumaßnahme unter Vollsperrung der Börnicker Chaussee kann die Linie 868 das Wohngebiet Bernau Süd vom 29.03.2021 bis 01.04.2021 nicht bedienen. Alle Fahrten enden und beginnen am Bahnhof Bernau.

Linie 869
Die Linie 869 kann im Zeitbereich der Baumaßnahme die Haltestelle „Bernau, Bahnhofs-Passage“ nicht bedienen.

Linie 870
Die Linie 870 kann in dieser Zeit die Haltestellen „Bernau, Am Panke-Park“, „Bernau, Pankewichtel“ und „Bernau, Bahnhofs-Passage“ nicht bedienen. Von der „Gorkistraße“ werden die Busse weiter über die Haltestellen „Bernau, Neuer Friedhof“ und „Bernau, August-Bebel-Straße“ zum Bahnhof Bernau fahren. Die Haltestelle „Bernau, Am Panke-Park“ wird durch die umgeleiteten Linie 898 und 908 angebunden. Hierzu wird eine Ersatzhaltestelle in Fahrtrichtung Albertshofer Chaussee aufgestellt, die die Möglichkeit bietet, zum Bahnhof Bernau zu gelangen.

Linie 898
Die Fahrt 13 verkehrt ab Bahnhof Bernau über die Eberswalder Straße, Pankstraße, Am Panke-Park mit zusätzlichem Halt an der Haltestelle „Bernau, Am Panke-Park“ und weiter rechts über die Ampel zur Haltestelle „Bernau, Guntherstraße“. Von dort aus wird der reguläre Linienverlauf wieder aufgenommen. Die Fahrten 23 und 25 verkehren zusätzlich über die Haltestellen „Bernau, Paulus-Praetorius-Gymnasium“ und „Bernau August-Bebel-Straße“, dann links in die Eberswalder Straße und weiter wie für Fahrt 13 beschrieben.

Die Rückfahrten 22, 24 und 26 verkehren ab der Haltestelle „Bernau, Guntherstraße“ über die Ampel rechts in den Schönfelder Weg, in Am Panke-Park mit zusätzlichem Halt an der Ersatzhaltestelle „Bernau, Am Panke-Park“, weiter über die Haltestelle „Bernau, Paulus-Praetorius-Gymnasium“ zum Bahnhof Bernau. Der Halt an der Haltestelle „Bernau, August-Bebel-Straße“ entfällt.

Linie 908
Im Zeitraum der Baumaßnahme kann die Haltestelle „Bernau, Bahnhofs-Passage“ nicht bedient werden.

Die Fahrten 75, 5, 69, 71, 73 und 77 verkehren ab Bahnhof Bernau über die Eberswalder Straße, Pankstraße, Am Panke-Park mit zusätzlichem Halt an der Haltestelle „Bernau, Am Panke-Park“ und weiter rechts über die Ampel zur Haltestelle „Bernau, Guntherstraße“ und ab hier weiter mit regulärem Linienverlauf.

Die Fahrten 11, 45, 29 und 35 verkehren ab Bahnhof Bernau über die Eberswalder Straße, Pankstraße, Am Panke-Park mit zusätzlichem Halt an der Haltestelle „Bernau, Am Panke-Park“, dann links zur Haltestelle „Bernau, Schönfelder Weg“ und weiter mit regulärem Linienverlauf.

Die Fahrten 9, 13, 17, 23, 41 und 43 verkehren über die Haltestellen „Bernau, Paulus-Praetorius-Gymnasium“ und „Bernau August-Bebel-Straße“, dann links in die Eberswalder Straße, Pankstraße, Am Panke-Park mit zusätzlichem Halt an der Haltestelle „Bernau, Am Panke-Park“, dann links zur Haltestelle „Bernau, Schönfelder Weg“ und dann weiter mit regulärem Linienverlauf.

Die Fahrten 2, 10, 36, 44, 46, 40, 30, 32 und 34 verkehren ab der Haltestelle „Bernau, Schönfelder Weg“ rechts in Am Panke-Park mit zusätzlichem Halt an der Ersatzhaltestelle „Bernau, Am Panke-Park“ und weiter ohne Halt zum Bahnhof Bernau. Die Fahrten 6, 12 und 14 folgen der vorgenannten Umleitung und halten zusätzlich und an der Haltestelle „Bernau, Paulus-Praetorius-Gymnasium“. Der Halt „Bernau, August-Bebel-Straße“ entfällt.

Die Fahrten 56, 58, 60 und 62 verkehren ab der Haltestelle Bernau, Haltestelle „Bernau, Guntherstraße“ über die Ampel rechts in den Schönfelder Weg, dann links in Am Panke-Park mit zusätzlichem Halt an der Ersatzhaltestelle „Bernau, Am Panke-Park“ und weiter ohne Halt zum Bahnhof Bernau. Quelle und weitere Informationen

Die Ladestraße dient nach Fertigstellung als Verbindungsstück zwischen der Weißenseer Straße und der Börnicker Chaussee und soll künftig den Verkehr im Innenstadtbereich, vor allem in der Breitscheidstraße, reduzieren.

20210323 075638

Verwendete Quellen: Eigene, BBG

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"