Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord am Freitagvormittag aufgehoben
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Freitag: Mix aus Wolken und etwas Sonne, nachlassender Wind bei bis zu 17 Grad

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Bernau und Seefeld-Löhme

Gute Besserung

Bernau / Barnim: Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heutigen Freitagabend zwischen dem Bernauer Ortsteil Börnicke und Seefeld-Löhme.

Gegen 20.20 Uhr befuhr ein PKW die L30 aus Bernau kommend in Richtung Seefeld-Löhme. Aus bisher unbekannter Ursache kam das Fahrzeug von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum.

Hierbei wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr Bernau mit hydraulischem Rettungsgerät aus diesem befreit werden. In Begleitung eines Notarztes wurde der Schwerverletzte in ein nahe-liegendes Krankenhaus gebracht.

Anzeige  

Neben 19 Kamerad*innen der Feuerwehr Bernau, Löschzug Stadt, waren Polizei, Rettungsdienst sowie ein Notarzt an der Einsatzstelle. Während der Rettungsarbeiten wurde die L30 voll gesperrt. Zum Unfallhergang wird die Polizei die Ermittlungen übernehmen. Ein weiteres Fahrzeug war augenscheinlich nicht beteiligt.

Wir wünschen gute Besserung.

 

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"