Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
2G – Regel in Brandenburg: Neue Umgangsverordnung ab Montag, den 24.11. – Beitrag
Impfzentrum Bernau: Infos, Termine, Öffnungszeiten – Beitrag
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Verkehr: Ab 01. November Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Viel Regen, später teils böiger Wind bei bis zu 8 Grad

Hervorragende Ergebnisse für den Judo Sport Verein Bernau

Herzlichen Glückwunsch

Bernau / Barnim: Die Seniorengruppe im Judo Sport Verein Bernau (ehemals PSV Bernau) kann sich in diesem Jahr über sehr erfolgreiche Wettkampfeilnehmer freuen.

Bei der Deutschen Einzel Meisterschaft der Ü 30 Ende September in Bad Homburg, erreichte Sebastian Hasse in der Kategorie über 100 kg Platz 1. Seine Teamkollege Henning Sudau belegte Platz 2 (unter 81 kg). Bei der WM in Lissabon am 23. Oktober errang Sudau nach drei Kämpfen – der erste über sieben Minuten aktiver Kampfzeit – einen hervorragenden fünften Platz.

Die Seniorengruppe Ü 30 im JSV Bernau gründete sich im Jahr 2000 mit elf Mitgliedern und wuchs stetig an. Gegenwärtig gehören 43 Mitglieder der Trainingsgruppe an, die zusätzlich von Teilnehmern aus anderen Vereinen, darunter aus Hennigsdorf und Eberswalde, verstärkt wird.

Anzeige  

Das Durchschnittsalter der Judoka liegt immerhin bei 50 Jahren. Trainiert werden sie von René Keil (III. Dan), Frank Opitz (II. Dan) und Heiko Posselt (I. Dan)

Weiterführende Informationen findet ihr auf der Homepage des Vereins.

Titelbild: Vorsitzender JSV Bernau Heiko Posselt, Hennig Sudau (5. Platz WM am 23.10.21 in Lissabon) Frank Opitz – 2. Dan, Rene Keil – 3. Dan

IMG 1172

IMG 1166

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"