Anzeige  

Betty´s großer Tag – ein Erntefest einmal anders

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab Samstag, 24.10., 09 Uhr aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Oftmals sonnig, kein Regen, Temperaturen von bis zu 16 Grad

IMG_5810Bernau – Buch: Bereits am 08.Juni.2015 stellten wir Euch in einem Beitrag Lucy, ihren Papa Ralph sowie ihre süße Kuh Betty aus Ladeburg vor.

Grund war die verrückte Idee von Papa Ralph ein Kuhturnier für seine Tochter Lucy auszurichten. Die gesamten Einnahmen des Turniers sollten der Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg​ zu Gute kommen.

Anzeige  

Am gestrigen Samstag war es nun soweit, der Reit- und Fahrverein Mehrow-Buch e.V. lud zum großen Erntefest und Reit und Fahrturnier für Rinder, Pferde und Kühe.

Glücklicherweise lockte das Fest, trotz des durchwachsenen Wetters, etwa 300 Besucher auf die Reitsportanlage nach Buch.

Neben Vorführungen von Lucy und Kuh Betty, konnten die Besucher Darbietungen der Hundeschule Günther aus Ladeburg bewundern oder dem quirligen Agility – Team der Hundeschule Katrin Liebig aus Panketal zusehen.

Höhepunkt des Tages waren die unterschiedlichen Disziplinen der Ein- und Zweispänner, das große Springreiten, sowie das Westernreiten im Natur Trail für Pferde und Kühe.

Betty war zwar nur die Einzig teilnehmende Kuh beim gestrigen Turnier aber dafür der große Star des Tages. Doch diese Tatsache, störte hier niemanden, denn das Fest war so liebevoll und abwechslungsreich organisiert und moderiert, das es ständig etwas zu entdecken gab und man sich einfach wohlfühlen musste.

Ein besonderer Moment, war die Ankunft der kleinen Gäste aus der Kindernachsorgeklinik Berlin – Brandenburg, welche von einem Busunternehmen kostenlos aus der Klinik abgeholt und auch wieder zurück gebracht wurden. So konnten die kleinen Patienten mal ein paar Stunden durchatmen und ihren Leidensweg zur Seite schieben.

Es war ein rundum gelungener Tag, welcher aus der verrückten Idee eines Mannes mit großem Herzen entsprang und wir freuen uns schon jetzt, Euch in ein paar Tagen von der Spendenübergabe an die Kindernachsorgeklinik Berlin – Brandenburg berichten zu dürfen.

Fotos: Bernau LIVE

IMG_5714 IMG_5731 IMG_5733 IMG_5735 IMG_5741 IMG_5746 IMG_5747 IMG_5748 IMG_5750 IMG_5755 IMG_5766 IMG_5771 IMG_5810 IMG_5822 IMG_5827 IMG_5830 IMG_5840 IMG_5848 IMG_5859 IMG_5863 IMG_5879 IMG_5885 IMG_5895 IMG_5898 IMG_5903 IMG_5906 IMG_5916 IMG_5923 IMG_5925 IMG_5928 IMG_5930 IMG_5944 IMG_5948

#Buch #Bernau #Kuhturnier #Ladeburg #Lucy #Betty #Reitturnier #Kindernachsorgeklinik_Berlin_Brandenburg #Bernau_LIVE

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.