Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Vorsicht: Hohe Waldbrandgefahr im Barnim und weiteren Landkreisen
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und Wolken, ab Mittag etwas Regen möglich bei bis zu 29 Grad

Ruhestörung in Bernau und Fahndung nach mutmaßlichen Dieben (Fotos)

Meldungen der Polizei

Bernau / Barnim: In Polizeigewahrsam endete eine abendliche Ruhestörung in Bernau.

Nach Angaben der Polizei gingen die Beamten am gestrigen Mittwochabend einer Ruhestörung am Uranusring nach. Als der Mieter der Wohnung nicht öffnete, sollte ein Schlüsseldienst behilflich sein. Plötzlich öffnete der Mann dann doch noch die Wohnungstür und stieß in der Folge die Polizisten beiseite.

Die eingesetzten Beamten legten ihm daraufhin Handfesseln an. Dabei leistete der der 31- Jährige erheblichen Widerstand, was ihm eine Anzeige einbrachte. Für den Rest der Nacht nahm ihn die Polizei in Gewahrsam.

Anzeige  

Ahrensfelde – Vermeintliche Diebe gesucht (mit Fotos)

Am 4. November 2021 fielen die abgebildeten Personen wiederholt im Kaufpark Eiche in einer Douglas-Filiale auf. Sie hatten in beiden Fällen jeweils Parfüm im Wert von über 600 Euro gestohlen.
Wer erkennt die Personen? Wer weiß, wo sie sich aufhalten?

Hinweise nimmt die Polizei in Bernau, Tel. 03338/3610 entgegen. Schriftliche Hinweise können über www.polizei,brandenburg.de abgegeben werden.

Fahndung

5

4

Verwendete Quellen: Polizeidirektion Ost

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"