Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Covid-19: Infos, Preise und Öffnungszeiten der Bernauer Testzentren. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Montag: Anfangs leichter Frost, später meist sonnig bei bis zu 12 Grad

Polizei in Bernau sucht Besitzer/in dieses E-Bikes/Pedelec

Info der Polizeidirektion Ost

Bernau /Eberswalde: Die Polizeiinspektion Barnim sucht mit dem Foto nach dem rechtmäßigen Besitzer oder der rechtmäßigen Besitzerin des abgebildeten E-Bikes/Pedelec.

Das abgebildete Fahrrad wurde im Rahmen eines Einsatzes am 03. Mai 2021 bei einem Mann in Eberswalde gefunden. Da dieser keine Angaben zur Herkunft machen- und einen Eigentumsnachweis nicht vorlegen konnte, besteht der Verdacht des Diebstahls.

Wie die Polizei mitteilt, habe sich bisher noch kein/e mögliche/r Geschädigte/r gemeldet und die Wegnahme zur Anzeige gebracht. Daher wenden sich die Ermittler nun an die Bevölkerung.

Anzeige  

Wem gehört dieses E-Bike? Wer erkennt es wieder und weiß um dessen rechtmäßige/n Besitzer/in? Ihre sachkundigen Angaben richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Barnim, die in Bernau unter der Rufnummer 03338 3610 oder per Internetwache www.polizei.brandenburg.de zu erreichen ist.

Falls der rechtmäßige Besitzer oder die rechtmäßige Besitzerin des Rades Ansprüche anmelden möchte, sollte ein entsprechender Eigentums-Nachweis mitgebracht werden, so die Polizei.

Weitere Meldungen

Einbrüche in Panketal und Bernau

Bisher noch Unbekannte gelangten im Tagesverlauf des gestrigen Donnerstages gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Bernauer Neißestraße ein. Dort rafften sie dann technische Geräte zusammen und verschwanden damit vom Ort des Geschehens. Sie hinterließen einen geschätzten Schaden von 1.800 Euro.

Ebenfalls am gestrigen Donnerstag sind Einbrecher in ein Wohnhaus in der Schönerlinder Straße in Zepernick eingebrochen. Dort durchwühlten sie sämtliches Mobiliar und verschwanden anschließend wieder vom Ort des Geschehens. Ob ihnen auch etwas in die Hände gefallen war, konnte bei der Anzeigenaufnahme noch nicht geklärt werden.

Verwendete Quellen: Polizeidirektion Ost / PI Barnim

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"