Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 23 Grad

Polizei in Bernau bittet mit Fotos um Mithilfe – Diebstahlsdelikte

Meldungen der Polizei

Bernau / Barnim: Gleich in zwei Fällen bittet die Bernauer Polizei mit Fahndungsbildern um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Zum einen wurden in einem Bernauer Sportstudio Spinde aufgebrochen und in einem anderen Fall raubten bisher unbekannte Täter gleich mehrere Senioren aus, bzw. stahlen deren Handtaschen.

Die Kriminalpolizei der Inspektion Barnim ermittelt seit einiger Zeit zu zwei Männern, die verdächtigt werden, Diebstähle begangen zu haben.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Am 14. August 2021 tauchten die Herren gegen 20:00 Uhr in den Umkleideräumen eines Bernauer Sportstudios auf und hinterließen dort mehrere aufgebrochene Spinde. Mit Bargeld, dass sie aus Portemonnaies stahlen, welche in den Spinden gelegen hatten, verschwand das Duo wieder.

Auch aus dem Landkreis Oberhavel (Direktion Nord) ist ein derartiger Vorfall bekannt geworden. Dabei sind die Täter von einer Überwachungskamera gefilmt worden. So konnte schon einer der Langfinger identifiziert werden. Noch steht aber die Feststellung seines Komplizen aus. Deshalb wird dessen Bild nun veröffentlicht.

Wer kennt diesen Mann und weiß womöglich auch um dessen Aufenthaltsort?

Ihre sachdienlichen Hinweise nehmen die Ermittler der Inspektion Barnim gern entgegen. Das kann über die Rufnummer 03338-3610 oder per Internetwache www.polizei.brandenburg.de (Hinweis geben) erfolgen. Natürlich können Sie sich auch an jede andere Polizeidienststelle wenden.

 

Eberswalde – Handtaschenräuber gesucht (mit Phantombildern)

Im Februar und im März 2022 waren in Eberswalde-Finow Handtaschenräuber unterwegs. Sie stahlen oder raubten in acht angezeigten Fällen betagten und in der Bewegung eingeschränkten Seniorinnen die Handtaschen oder Einkaufsbeutel. Die Täter waren nur auf Bargeld aus, denn mehrfach konnten Taschen mit persönlichen Dokumenten und geleerten Portemonnaies anschließend wiedergefunden werden.

Wer erkennt die abgebildeten Personen?

Hinweise nimmt die Polizei in Bernau, Tel. 03338-3610 entgegen. Schriftliche Hinweise können auch über www.polizei.brandenburg.de abgegeben werden.

Verwendete Quellen: Polizeidirektion Ost

 

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!