Täglich neue Stellen- und Ausbildungsangebote aus unserer Region bei Bernau LIVE

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt!
Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 25 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Meldungen der Polizei vom Wochenende aus und um Bernau

Polizeidirektion Ost

Bernau LIVE präsentiert: Inselleuchten Marienwerder
Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Während es in den umliegenden Landkreisen über Pfingsten zu zahlreichen Einsätzen der Polizei kam, blieb es für die Polizeiinspektion Barnim relativ entspannt.

Anbei einige Polizeimeldungen aus und um Bernau der vergangenen Tage. 

Ein augenscheinlich recht junger Autofahrer fiel der Bundespolizei am heutigen Dienstagmorgen im Bereich der B167 Finowfurt auf. Als sie den Fahrer mit seinem BMW kontrollieren wollten, flüchtete dieser auf die A11, wo er kurze Zeit später mit einer Leitplanke kollidierte und liegen blieb.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Wie die Polizeidirektion informiert, wurde festgestellt, dass die Kennzeichen nicht zum längst stillgelegten Fahrzeug gehörten, der Fahrer keine Fahrerlaubnis hatte und nach eigenen Angaben bereits des Öfteren unterwegs war. Das Ganze wird für ihn nun juristische Konsequenzen mit sich bringen. Das Geschehen hatte zudem einen Schaden von 5.000 Euro zur Folge.

Biesenthal – Kasse aufgebrochen

Am Samstagabend haben bisher Unbekannte die Kasse in einem Discounter in der Bahnhofstraße aufgebrochen, während die Mitarbeiter im Geschäft beschäftigt waren. Wer derjenige war, wird nun von der Kriminalpolizei zu ermitteln sein.

Wandlitz – Einbrecher suchen Firmengelände heim

Zu einem Einsatz wurde die Polizei am Montagabend nach Schönwalde in der Gemeinde Wandlitz gerufen. Noch Unbekannte drangen hier auf einem Firmengrundstück in eine Lagerhalle und anschließend in einen Kleintransporter ein. Aus dem Transporter wie auch aus der Lagerhalle wurden nach Angaben der Polizei Werkzeuge und Kupferrohre gestohlen. Wohin die Gegenstände gebracht wurden und wer die Eindringlinge waren, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei.

Fahrlässige Brandstiftung bei Dacharbeiten – Werneuchen (Titelbild)

Einen Sachschaden in Höhe von etwa 300.000 Euro verursachte am Samstag ein Dachstuhlbrand in Werneuchen. Wie die Polizei informiert, geriet das Dach des Wohnhauses bei Dacharbeiten in Brand und machte das Haus trotz umfangreicher Löscharbeiten unbewohnbar. Die Ermittlungen zum Brand hat die Kriminalpolizei übernommen.

Diebstahl eines Pkw – Bernau

Bisher Unbekannte entwendeten am Samstag, dem 18. Mai einen Ford Kuga, welcher auf dem Gelände der Brandenburgklinik in Bernau abgestellt war. Das Fahrzeug hat einen Wert von etwa 10.500 €. Durch die Kriminalpolizei wurde die Ermittlungen aufgenommen.

Verwendete Quellen: Polizeidirektion Ost

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content