Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 23 Grad

Kind in Bernau belästigt – Polizei sucht Tatverdächtigen mit Phantombild

Info der PD Ost

Bernau (Barnim): Die Bernauer Polizei erhofft sich mit der Veröffentlichung eines Phantombildes, Hinweise zur Identität eines Tatverdächtigen zu erhalten.

Die Polizei in Bernau sucht einen Mann, der am Vormittag des 17. November 2021 versucht hat, einen elfjährigen Jungen an sich heranzuziehen und zu küssen. Dem Kind ist es gelungen, sich loszureißen und wegzulaufen. Die Tat ereignete sich auf einem Verbindungsweg von der Bahnhofspassage zum Wohngebiet Bernau-Süd.

Der Tatverdächtige war ungefähr zwischen 20 und 30 Jahre alt, hatte eine sportliche Gestalt, dunkle Haut und dunkle Augen. Zur Tatzeit trug er einen dünnen Oberlippenbart. Er war mit einer weißen Jacke und Schuhen der Marke Lacoste und mit einer Jeans bekleidet, die Risse auf Kniehöhe hatte.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Wer hat am 17. November, gegen 10.30 Uhr in der Nähe der Bahnhofspassage eine Person gesehen, die zur Beschreibung oder zum Phantombild passt?

Hinweise nimmt die Polizei in Bernau, Telefon: 03338/3610 entgegen. Schriftliche Hinweise können auch über die Internetwache abgegeben werden.

unbekannter Taeter 2

Verwendete Quelle: Polizeidirektion Ost 

 

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!