Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt bis 24.10.
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist bewölkt, hier und da ein Hauch von Sonne bei bis zu 17 Grad

Elch nach Zusammenstoß auf der A11 bei Finowfurt gestorben

Meldungen der Polizei

Bernau / Finowfurt: Am heutigen frühen Donnerstagmorgen befuhr ein Mann mit seinem PKW die A11 in Richtung Prenzlau.

Als sich das Fahrzeug gegen 03.15 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Finowfurt befand, überquerte plötzlich eine hierzulande seltene Elchkuh die Fahrbahn und wurde vom PKW trotz Gefahrenbremsung erfasst worauf das Tier noch am Unfallort verendete. 

Anzeige  

Das Landeskompetenzzentrum für Elchsichtung (LFE) ist nach der Verkehrsunfallaufnahme über das Geschehen informiert worden. Ein 52-jähriger Mann, der als Beifahrer im Auto gesessen hatte, erlitt bei dem Geschehen leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wird mit rund 5.000 Euro angegeben.

Polizeimeldungen aus Bernau

Bernau b. Berlin – In Keller eingebrochen

Bisher noch Unbekannte drangen am gestrigen Mittwoch in die Kellerräume eines Mehrfamilienhauses in der Enzianstraße ein. Aus einem der Verschläge stahlen sie dann drei Fahrräder und verschwanden damit vom Ort des Geschehens. Zurück blieb vorerst ein Schaden von rund 5.000 Euro.

Verwendete Quellen: Polizeidirektion Ost

 

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"