Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 03. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Montag: Der Sommer ist zurück mit viel Sonne und bis zu 26 Grad

Bernau – Barnim: Meldungen der Polizei vom Wochenende

Info der PD Ost / PI Barnim

Bernau / Barnim: Während die meisten von uns das Wochenende genossen haben, so gab es für die Polizei im Landkreis Barnim einiges zu tun.

Wir haben für Euch einige regionale Meldungen vom Wochenende sowie vom heutigen Montag  zusammengetragen.

Werneuchen – Feier beendet, Drogen sichergestellt

Anzeige WOBAU Bernau

Ein Hinweis brachte Polizisten in Werneuchen am 25.04.2021, gegen Mitternacht, auf ein Lokal in der Straße Am Bahnhof. Die Beamten trafen hier auf vier Personen, die entgegen der momentanen Beschränkungen zusammen feierten. Damit jedoch nicht genug. Zwei der Anwesenden, ein 32-Jähriger und ein 34-Jähriger, führten insgesamt zirka 20 Gramm Betäubungsmittel bei sich. In den Taschen des 32-Jährigen fanden die Beamten dann auch noch einen Schlagring. Das brachte den nunmehr Beschuldigten Anzeigen wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und zusätzlich eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ein. Drogen und Schlagring wurden sichergestellt, die Anwesenden erhielten Platzverweise. Auch den Landkreis Barnim werden die Personen noch beschäftigen. Die Polizisten fertigten eine Meldung, da das Quartett gegen die Eindämmungsverordnung verstoßen hatte.

Eberswalde – In leerstehendes Gebäude eingedrungen

Kurz nach Mitternacht informierten Zeugen die Polizei darüber, dass eine Person soeben die Scheibe eines Gebäudes in der Käthe-Kollwitz-Straße eigeschlagen hatte und sich nun im Gebäude befindet. Alarmierte Polizisten trafen im Haus einen unbekannten Mann an, der sich nicht ausweisen konnte. Zur Feststellung seiner Identität wurde er auf das Revier mitgenommen Wie sich herausstellen sollte, handelte es sich bei ihm um einen 50-jährigen Polen, der der Polizei bereits bekannt war. Da der Mann angab, dort eigestiegen zu sein, um zu übernachten und auch nichts auf einen beabsichtigten Diebstahl aus dem leerstehenden Gebäude hindeutete, stellten die Polizisten Anzeige wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch. Um die weitere Suche des Mannes nach ungeeigneten Übernachtungsmöglichkeiten zu unterbinden, verbrachte er die Nacht im Polizeigewahrsam.

Eberswalde – Falsche Polizisten

In der Mittagszeit des 25.04.2021 klingelte es an der Haustür einer Rentnerin in der Straße Kleine Hufen. Ein Mann und eine Frau standen dort, die sich als Polizisten ausgaben und nach den Vermögensverhältnissen der Rentnerin fragten. Außerdem machte das Duo Anstalten, in das Haus zu gelangen. Doch konnte die Grundstücksbesitzerin dies abwehren, worauf die angeblichen Polizisten das Weite suchten. Nach ersten Erkenntnissen hatte die Frau im gebrochenen Deutsch die Unterhaltung geführt. Bei ihrem Begleiter soll es sich um einen sehr großen Mann gehandelt haben. Kriminalisten der Inspektion Barnim ermitteln nun zum Vorwurf der Amtsanmaßung.

Klosterfelde – Angetrunken im PKW

Einen 52-Jährigen ertappten Polizisten am 24.04.2021, gegen 21:00 Uhr, in der Klosterfelder Straße. Der Fahrer des Opel Corsa pustetet während der Kontrolle 0,72 Promille, weswegen er die Beamten auf das Polizeirevier begleitet musste. Eine hier durchgeführte Messung ergab einen Wert von 0,58 Promille in der Atemluft des Mannes. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet.

Bernau b. Berlin – Ohne Führerschein, unter Drogeneinfluss und beleidigend geworden

Am späten Abend des 25.04.2021 besahen sich Polizisten einen Autofahrer einmal etwas näher, den sie mit seinem Wagen in der Schwanebecker Straße angehalten hatten. Der 30-Jährige erwies sich als keine unbekannte Größe und stand offensichtlich unter Drogeneinfluss. Einen Führerschein konnte er nicht vorweisen. Tatsächlich schlug ein Drogenvortest positiv an. In weiterer Folge beleidigte der Mann die Beamten, musste aber trotzdem eine Blutentnahme im Bernauer Krankenhaus über sich ergehen lassen. Gegen ihn wird nun wegen Beleidigung, Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel ein Verfahren geführt.

Diebstahl aus Kleintransporter in Wandlitz OT Schönerlinde

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden diverse Elektro- und Bauwerkzeuge aus einem am Straßenrand in der Schönerlinder Dorfstraße abgestellten Mercedes Kleintransporter entwendet. Durch Kriminaltechniker wurden umfangreiche Spuren gesichert. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Es entstand ein Schaden von 3.000,- €.

Diebstahl eines PKW in Eberswalde

Ein auf dem Parkplatz in Höhe der Kindertagesstätte am Kupferhammerweg abgestellter brauner PKW Mitsubishi Outlander Hybrid wurde vom 23.04.2021 auf den 24.04.2021 entwendet. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden von 28.000,- €. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 167

Eine 18-jährige Fahranfängerin verlor in einer Kurve auf der B 167 am Abweig nach Marienwerder die Kontrolle über ihr Kleinkraftrad Simson und kollidierte mit der Leitplanke. Sie wurde durch den Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von 1.500,- €.

Verkehrskontrollen in Joachimsthal

Am Samstag führten Beamte der PI Barnim auf der L220 zwischen Eichhorst und Joachimsthal Verkehrskontrollen durch. Bei strahlendem Sonnenschein sollten vor allem Ausflügler auf dem Motorrad kontrolliert werden. Der Großteil der Fahrzeugführer hielt sich an die vorgegebene Geschwindigkeitsbegrenzung. Fünfzehn Geschwindigkeitsüberschreitungen wurden vor Ort geahndet. In den nächsten Wochen sind weitere Verkehrsmaßnahmen durch die Polizeiinspektion Barnim geplant.

Verwendete Quellen: Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim. Um Fehlformulierungen zu vermeiden, haben wir die  Meldungen im Wortlaut belassen. 

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"