Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweise: Aktuelle Baustellen in und um Bernau ab Mitte / Ende Juli 2024. Mehr dazu.
Wetter am Montag: Örtlich noch etwas Regen, später auflockernd bei bis zu 24 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Bernau stellt sich neu auf

Mitteilung der Fraktion

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau: Am Mittwoch, dem 19. Juni, trafen sich die drei neugewählten Stadtverordneten der SPD Bernau zur konstituierenden Fraktionssitzung und stellten sich neu auf.

Als kommunalpolitisch erfahrene Stadtverordnete wird zukünftig wieder Cassandra Lehnert die SPD-Fraktion führen. Die erstmals in die Stadtverordnetenversammlung gewählte Marina Maxi Schmidt wurde als stellvertretende Fraktionsvorsitzende gewählt. Die Fraktion wird vervollständigt mit dem Urgestein der Bernauer SPD und langjährigem Stadtverordneten Josef Keil.

„Wir haben leider einen Sitz in der Fraktion verloren, aber auch zu dritt und parteiübergreifend wollen wir für die Bernauerinnen und Bernauer daran arbeiten, dass vor allem in den Bereichen Wohnen, Infrastruktur und Mobilität sowie in sozialen Belangen positive Entwicklungen vorangehen. Die Bedürfnisse der Menschen, die in Bernau gut und gerne leben wollen und sollen, wollen wir noch stärker in den Fokus rücken – von den Kleinsten bis hin zu den Senioren.“, so Martina Maxi Schmidt.

Anzeige
von Ahlen GmbH - Bild kann nicht geladen werden.  

„Mit unserer Landtagskandidatin Martina Maxi Schmidt aus unseren Reihen haben wir eine kompetente und engagierte Persönlichkeit. Sie kann Menschen verbinden und mit ihrer Erfahrung als Verkehrsbetriebswirtin und Projektmanagerin zielgerichtet Lösungen entwickeln. Die Stärkung des Ehrenamtes, gute Rahmenbedingungen für unsere Vereine, ob im Sport, in der Kultur oder der Zivilgesellschaft sind für den Zusammenhalt sehr wichtig und verdienen in gleicher Weise unsere Aufmerksamkeit.“, so die Fraktionsvorsitzende Cassandra Lehnert.

In ihrer Sitzung nominierten die drei Stadtverordneten außerdem ihre Vorschläge für die sachkundigen Einwohnerinnen und Einwohner in den Fachausschüssen sowie für die noch zu besetzenden Aufsichtsräte. Diese werden dann in der konstituierenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag, dem 4. Juli festgelegt. Hier möchte die SPD-Fraktion Bernau entsprechend ihrer Kernthemen jeweils einen Aufsichtsratsplatz in der Wobau GmbH, der GGAB — Gemeinnützige Gesellschaft für Alten- und Behindertenpflege mbH Bernau und den Stadtwerken Bernau für sich beanspruchen.

Eine Fraktions-Mitteilung der SPD Bernau im Wortlaut.

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content