Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests ab Montag, den 11.10.21, kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Freitag: Meist stark bewölkt, zum Nachmittag Regen bei bis zu 12 Grad

Landratswahl Barnim: Daniel Kurth startet in den Wahlkampf

Landratskandidat Daniel Kurth

Landratswahl Barnim

Bernau (Barnim): Am 22. April 2018 wählen die Barnimer ihren neuen Landrat und bestimmen so einen Nachfolger für den jetzigen Amtsinhaber Bodo Ihrke.

Nachdem wir Euch bereits den Kandidaten der CDU, Othmar Nickel oder Sven Weller von BVB / Freie Wähler kurz vorgestellt haben, wollen wir Euch heute Daniel Kurth näher bringen, der für die SPD / LINKE gemeinsam an den Start geht.

Anzeige  

Am Freitag stellte der in Eberswalde-Finow geborene Daniel Kurth (SPD) in kleiner Runde sich und sein Wahlprogramm in Bernau vor.

Der Vorsitzende der SPD Barnim und Landtagsabgeordnete präsentierte stolz seine Wahlplakate auf denen überwiegend nicht seine Person im Mittelpunkt stehen soll, sondern vielmehr der „BARnim“ und seine Belange. „sichtBAR“ will Daniel Kurth so auf seine Verbundenheit mit unserer Region hinweisen und „erreichBARes“ vermitteln.

So will sich Kurth u.a. für mehr Mobilität (ÖPNV), gerade auch in den ländlichen Regionen, einsetzen, Lehrer anwerben und für mehr Kita-Plätze sorgen, sich für schnelles Internet stark machen oder sich für ein Schulamt in Barnim einsetzen.

„Ich bin ein NachBAR, denn ich bin hier groß geworden und lebe mit meiner Familie hier. Und ich möchte Ihnen zeigen, dass Vieles mit mir machBAR ist und ich mich für unseren Landkreis einsetzten werde“ so Daniel Kurth in einem Statement.

Landratswahl Barnim: Daniel Kurth startet in den Wahlkampf
Foto: Bernau LIVE

Mit Postkarten und Wurfsendungen will der Landratskandidat auch die Wichtigkeit der Landratswahl betonen und z.B. an die Briefwahl erinnern.

Wer mehr über Daniel Kurth und die kommende Landratswahl erfahren möchte, findet auf der Homepage zahlreiche Infos zur Person, zu den Aufgaben eines Landrates und zur Wahlkampagne.

Info

Der Landrat wird in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl von den Bürgern und Bürgerinnen des jeweiligen Landkreises für die Dauer von 8 Jahren gewählt. Hierbei muss das Alter des Kandidaten zwischen 25 und 62 Jahren liegen. Der Wahltermin ist der 22. April 2018. Wählen kann jeder der im Landkreis Barnim wohnt und älter als 16 Jahre ist.

Zu Landratswahl stellen sich (Stand: 09. März 2018)

Daniel Kurth – SPD / LINKE

Othmar Nickel – CDU

Sven Weller – BVB / FREIE WÄHLER

Mark Matthies – Bürgerfraktion Barnim

Dr. Michael Luthardt – BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"