Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests ab Montag, den 11.10.21, kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Freitag: Meist stark bewölkt, zum Nachmittag Regen bei bis zu 12 Grad

Bernauer Kita „Kleiner Bär“ feierte heute ihren 30. Geburtstag

Happy Birthday

Bernau / Barnim: Da war ganz schön was los am heutigen Donnerstagvormittag in der Kindertagesstätte „Kleiner Bär“ in Bernau Süd.

Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und ihrem Erzieher feierten die Kleinen das 30-jährige Bestehen der im Neptunring befindlichen Einrichtung. Benannt wurde sie im Übrigen nach dem Sternbild des kleinen Wagens, welcher auch „Kleiner Bär“ genant wird und am Nordhimmel zu sehen ist.

Für Geschenke sorgte Bernaus Bürgermeister André Stahl. Zur Freude der Kinder überreichte das Stadtoberhaupt Mini-Segelboote und die passende Wasserbahn aus massivem Holz dazu, die von den Steppkes gleich in Besitz genommen wurde. Gleichzeitig bedankte er sich bei den Mitarbeiter*innen für ihre engagierte Arbeit.

Anzeige  

Derzeit werden in der Kindertagesstätte 88 Kinder von zehn Erzieherinnen und einem Erzieher liebevoll betreut. Das ganze Team, zu dem noch drei Service-Kräfte gehören, sorgt dafür, dass sich die Kleinen in ihrem zweiten Zuhause rundum wohl fühlen können. „Wir achten sehr darauf, den Bedürfnissen der Kinder zu entsprechen, dass sie spielend lernen, glücklich sind und am Ende eines jeden Tages mit neuen Erkenntnissen nach Hause gehen“, erklärt Sybille Hinz, Leiterin der Kita „Kleiner Bär“, ihren pädagogischen Anspruch.

Sie ist voll des Lobes über die auskömmliche Finanzausstattung der Kita durch die Stadt, die es ermögliche, jedes Jahr neuentwickelte Spiel- und Lernmaterialien sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich anzuschaffen. Von 2013 bis 2016 wurde die Kita umfassend saniert. Dafür investierte die Stadt mehr als 1,4 Millionen Euro.

2021 05 06 Jubilaeumsfest Kita Kleiner Baer Birgit Kupper Sybille Hinz Andre Stahl Doreen Kraetschmann cs

Verwendete Quelle: Stadt Bernau bei Berlin

___

Titelbild: Bürgermeister André Stahl und Birgit Kupper, Amtsleiterin Kindertagesbetreuung, überreichten ein Geschenk an die Kinder der Kita „Kleiner Bär“, das sofort in Augenschein genommen wurde.

Beitragsfoto: Birgit Kupper (links im Bild), Amtsleiterin Kindertagesbetreuung, und Bürgermeister André Stahl gratulierten der Kitaleiterin, Sybille Hinz, und ihrer Stellvertreterin, Doreen Krätschmann, zum 30. Jubiläum der Kita „Kleiner Bär“. Pressestelle Stadt Bernau – Cornelia Schach (cs)

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"