Anzeige  

Ein Hauch von Hollywood in Bernau – Dreharbeiten am Schönfelder Weg

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist bewölkt, kaum Regen bei bis zu 16 Grad

„Love is in the Air“

Bernau (Barnim): Wer heute durch den Schönfelder Weg in Bernau musste, dem fielen wahrscheinlich die vielen Fahrzeuge und Menschen auf. In der sonst so beschaulichen Straße machte sich ein Filmteam breit und sorgte für einige Anfragen unserer LeserInnen.

Diese wollen wir Euch nun beantworten. In Bernau wurden, u.a. heute, einige Szenen für einen Spielfilm gedreht. Neben Drehorten wie Boston (USA), Berlin und Leipzig verschlug es die Produktionsfirma „Network Movie“ und die Schauspieler in unser Städtchen.

Anzeige  
Ein Hauch von Hollywood in Bernau - Dreharbeiten am Schönfelder Weg
Foto: Bernau LIVE

Hier wurde ein kleiner Garten in eine Filmkulisse umfunktioniert. In jeder noch so kleinen Ecke standen Technik, Scheinwerfer, Kameras und jede Menge Leute belagerten das kleine Stückchen Bernauer Erde. Draussen warteten Catering, ein LKW für die Maske und mehrere Fahrzeuge voller Technik.

Gedreht wird unter der Regie von André Erkau (u.a. Happy Burnout und Tatort) die ProSiebenSat.1 Produktion „Love is in the Air“ mit Jasmin Gerat (u.a. Kokowääh 2), Jasmin Schwiers (u.a. Männerhort) oder Oliver Mommnsen (u.a. Alarm für Cobra 11)

Kurzinhalt zu „Love is in the Air“ (AT)

„Heute New York, morgen Berlin, übermorgen Toronto. Charlotte (Jasmin Gerat) und Mitbewohnerin Feli (Jasmin Schwiers) sind Stewardessen aus Leidenschaft. Gemeinsam fliegen die besten Freundinnen um die Welt und bekommen dabei reihenweise Telefonnummern von männlichen Fluggästen zugesteckt. An Mr. Right glauben die beiden Frauen sowieso nicht mehr. Sie genießen das ungebundene Jetset-Leben in vollen Zügen. Doch während Charlotte, abgestimmt auf ihren Flugplan, eine Dienstags-Affäre mit Fluggast Klaus (Oliver Mommsen) in New York beginnt, wird Feli schwanger. Der Vater des Kindes ist unbekannt.

Kurzerhand beschließen die beiden Freundinnen, das Kind gemeinsam großzuziehen. Um für Feli da zu sein, will Charlotte sogar auf Kurzstrecke umsteigen und New York von ihrem Flugplan streichen. Als die Stewardess sich gerade mit dem Gedanken anfreundet, ihren Lebensmittelpunkt nach Berlin zu verlagern, gesteht ihr Klaus, dass sie für ihn mehr ist als eine lockere „Dienstagsaffäre“. Jetzt muss sich Charlotte zwischen Familienleben mit bester Freundin und der großen Liebe entscheiden …“ (Quelle: http://www.presseportal.de/pm/6708/3632110)

Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Wir danken Aufnahmeleiter Simon Louwen für den netten Empfang und Luise Ertl von ProSiebenSat.1, dass wir hinter die Kulissen schauen durften.

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"